Der Brother MCF 860 kombiniert nicht nur ein Klasse-2-Faxgerät mit den Funktionen eines Farbdruckers, Scanners und eines Fotokopierers, sondern ist auch in der Lage direkt von Speichermedien wie SmartMedia, CompactFlash oder über einen Composite-Videoeingang zu drucken.

Der MFC 860 lässt sich über den USB-Anschluss oder über den Parallel-Port an den PC anschließen. Trotz der eher schlechten mitgelieferten Dokumentation ist die Installation recht einfach, wenn das Gerät erst einmal an den PC angeschlossen ist. Mit einer Grundfläche von mehr als 50 mal 50 cm ist das Gerät eher eines der größeren seiner Sorte. Die maximale Papiergröße für Scannen und Drucken ist DIN A4.

Während der Benutzung lassen sich die Scanner-, Kopierer- und Faxfunktionen über die an der Vorderseite des MFC 860 angebrachten Bedienelemente starten. Einzelne Knöpfe erlauben die Auswahl von Schwarz-Weiß- oder Farbkopien, die Durchführung eines einzelnen Scans, oder man leitet das Ergebnis eines Scans direkt an ein E-Mail-Programm oder eine OCR-Anwendung zur Texterkennung weiter. Wenn das Gerät gestartet wird, erscheint eine Dialogbox auf dem Monitor des angeschlossenen PCs, über die das gescannte Bild direkt an die gewünschte Anwendung geschickt werden kann.

Die Druckqualität ist sehr gut, reiner Textdruck wirkt jedoch selbst bei der höchsten Qualitätseinstellung etwas verschwommen. Die Qualität des Fotodrucks ist ausreichend, wird aber von den meisten anderen hier getesteten Produkten übertroffen. Die Druckqualität war ein Schwachpunkt beider Brother-Produkte, die im Testlabor von PC Magazine getestet wurden.

Obwohl der MFC 860 als Multifunktionsgerät angepriesen wird, kann er immer nur eine Funktion zur Zeit ausführen. Versucht man zum Beispiel während eines Druckvorgangs ein Dokument zu scannen, so muss man warten, bis der Duckvorgang beendet ist, bevor der Scan gestartet wird.

Insgesamt betrachtet wird der Brother MFC 860 vor allem Anwender mit wenig Platz auf dem Schreibtisch und die Besitzer einer Digitalkamera interessieren. Die mangelnde Druckqualität und der hohe Preis des Multifunktionsgerätes werden die übrigen Interessenten wahrscheinlich vom Kauf abhalten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Brother MFC-860

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *