IDC: Smartphone-Umsätze steigen in EMEA um mehr als 10 Prozent

von Stefan Beiersmann

Die Umsätze zu Einzelhandelspreisen erreichen 29,8 Milliarden Dollar. Dazu trägt vor allem Huawei bei, das sich im mittleren und oberen Preissegment immer weiter an Samsung annähert. Während Huawei seien Absatz um 55 Prozent steigert, büßt Samsung 14,6 Prozent ein. weiter

Smartphonemarkt schrumpft zum vierten Mal in Folge

von Stefan Beiersmann

Das Minus beläuft sich auf sechs Prozent. Der Markt hat im dritten Quartal nur noch ein Volumen von 355,2 Millionen Einheiten. Negativ entwickeln sich der größte Smartphonehersteller Samsung und auch der größte Markt China. weiter

IDC: Absatz von VR-Headsets bricht ein

von Bernd Kling

Im zweiten Quartal fielen die Stückzahlen um 33,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Marktforscher halten das für einen vorübergehenden Rückschlag. Erneute Zuwächse erwarten sie durch neue Produkte und den zunehmenden geschäftlichen Einsatz. weiter

Tabletmarkt schrumpft 13,5 Prozent im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Insgesamt liefert die Branche 33 Millionen Geräte aus. Nur Apple und Huawei steigern ihren Absatz. Die Flaute trifft Amazon besonders hart. Es büßt gegenüber dem Vorjahr 33 Prozent seiner Liefermenge ein. weiter

Smartphonemarkt: Huawei überholt Apple

von Stefan Beiersmann

Insgesamt schrumpft der Markt um 1,8 Prozent – und zwar zum dritten Mal in Folge. Die chinesischen Anbieter Huawei, Xiaomi und Oppo steigern ihren gemeinsamen Anteil auf fast 34 Prozent. Samsung bleibt mit einem Anteil von 20,9 Prozent Marktführer. weiter

Smartphonemarkt: Apple überholt Samsung

von Stefan Beiersmann

Beide Unternehmen verkaufen weniger Smartphones als im Vorjahreszeitraum. Samsungs Absatzzahlen schrumpften jedoch um 4,4 Prozent, Apples Liefermengen nur um 1,3 Prozent. Bezogen auf das Kalenderjahr 2017 behauptet Samsung jedoch seine Führungsposition. weiter

Tabletmarkt in Westeuropa schrumpft 5 Prozent im dritten Quartal

von Stefan Beiersmann

Insgesamt liefert die Branche 7,8 Millionen Einheiten aus. Dank steigender Durchschnittspreise geben die Tabletumsätze nur um 0,1 Prozent nach. Samsung baut seinen Vorsprung vor Apple weiter aus. Zudem verschärft sich die Dominanz der Top-5-Anbieter. weiter

Smartphonemarkt: Samsung baut Vorsprung auf Apple aus

von Stefan Beiersmann

Der iPhone-Hersteller erzielt lediglich ein Wachstum auf dem Niveau des Branchendurchschnitts. Als Folge stagniert Apples Marktanteil bei 12,5 Prozent. Samsung legt indes um 9,5 Prozent zu und baut seinen Marktanteil um 2,4 Punkte auf 22,3 Prozent aus. weiter

Tabletmarkt schrumpft 3,4 Prozent im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Laut IDC liefert die Branche insgesamt 37,9 Millionen Geräte aus. Drei Top-5-Anbieter steigern ihre Absatzzahlen deutlich. Amazon erzielt sogar ein Plus von mehr als 50 Prozent. Apple kontrolliert hingegen mehr als 30 Prozent des Markts. weiter

IDC: Serverumsätze schrumpfen – HPE bleibt vorne

von Stefan Beiersmann

Sie fallen deutlich unter die Marke von 3 Milliarden Euro. In Frankreich und den Niederlanden liegt das Minus bei über 20 Prozent. HPE ist weiterhin Marktführer vor Dell, Cisco und Lenovo. weiter