Gartner: PC-Markt schrumpft 1,7 Prozent im ersten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Verkaufszahlen schrumpfen auf 76,6 Millionen Einheiten. Das Ende des Supports von Windows XP hat Gartner zufolge den Rückgang deutlich abgeschwächt. Lenovo löst mit einem Anteil von 16,9 Prozent HP als Marktführer ab. » weiter

Asus bringt All-in-One-PC mit 23-Zoll-Full-HD-Display und Haswell-CPU

Uhr von Björn Greif

Das Modell ET2321 AiO ist in drei unterschiedlichen Konfigurationen verfügbar. Das Spitzenmodell kommt mit Touchscreen, Core-i5-CPU, Nvidia-Grafik, 8 GByte RAM, 128-GByte-SSD plus 1-TByte-Festplatte, DVB-T-Tuner und Windows 8.1. Es kostet 1129 Euro. Die günstigeren Varianten sind ab 729 respektive 1029 Euro erhältlich. » weiter

Bericht: Asus stampft Windows-Android-Kombination Duet ein

Uhr von Florian Kalenda

Sowohl Google als auch Microsoft sollen sich quergestellt haben. Möglicherweise muss Asus auch die PCs Transformer AiO P1801 und P1802 vom Markt nehmen. Auf der CES im Januar war die Idee noch gefeiert worden - etwa auch von Intel und AMD. » weiter

Asus startet einfach aufrüstbare Mini-PC-Reihe VivoPC VM60

Uhr von Björn Greif

Sie umfasst vier Modelle mit Core-i3- oder Core-i5-CPU der Intel-Generation Ivy Bridge. Zur Basisaussattung zählen 4 GByte RAM, 1 TByte Festplattenspeicher, WLAN nach 802.11ac und integrierte Lautsprecher. Ohne Betriebssystem liegt der Einstiegspreis bei 349 Euro, mit Windows 8.1 bei 419 Euro. » weiter

Nvidia stellt High-End-Mobilgrafik GeForce 800M vor

Uhr von Florian Kalenda

Sie sind für leichte, aber hochleistungsfähige Notebooks konzipiert. Gegenüber der Reihe 700M verspricht die neue 800M-Reihe 15 bis 60 Prozent mehr Performance. Eine neue Funktion ist Battery Boost, das den Stromverbrauch von GPU, CPU und Speicher so anpasst, dass eine bestimmte angestrebte Framerate erreicht wird. » weiter

Asus stellt Docks fürs Nexus 7 vor

Uhr von Florian Kalenda

Es gibt eine verkabelte und eine kabellose Lösung. Bei Amazon.com kosten sie 50 beziehungsweise 90 Dollar. Der Neigungswinkel beträgt 60 Grad. Das Dock stellt auch einen HDMI-Anschluss bereit und lässt sich sowohl hochkant wie auch quer nutzen. » weiter

Tausende IP-Adressen unsicherer Asus-Router veröffentlicht

Uhr von Björn Greif

Eine Hacktivisten-Gruppe will damit nach eigenen Angaben auf gravierende Designfehler in der Firmware und die Untätigkeit der Netzbetreiber hinweisen. Sie stellte unter dem Stichwort "Asusgate" zusätzlich kompromittierte Anmeldedaten und Dateilisten von Asus AiCloud ins Netz. » weiter

Asus stellt Chromebox mit Haswell-CPU vor

Uhr von Björn Greif

Der Mini-PC mit Chrome OS soll im März zunächst in Nordamerika auf den Markt kommen. Die Ausstattung umfasst 2 GByte RAM, 16 GByte internen und 100 GByte Onlinespeicher, Gigabit-Ethernet, Dual-Band-WLAN, Bluetooth 4.0 sowie zahlreiche Anschlüsse. Der Einstiegspreis liegt bei 179 Dollar. » weiter

Gerücht: Nexus 10 kommt demnächst mit Android 4.5

Uhr von Florian Kalenda

Auf @evleaks, wo die Information verbreitet wurde, ist inzwischen allerdings von einer wahrscheinlichen Fälschung die Rede. Das Gerücht nannte Samsung als Hersteller. Die Auflösung sollte 2560 mal 1600 Pixel betragen. » weiter

Intel und AMD wollen Android auf Windows-Geräte bringen

Uhr von Bernd Kling

Auf eine sekundenschnelle Umschaltlösung zwischen den beiden Betriebssystemen setzt Intel. AMD hingegen geht mit einer virtualisierten Android-Umgebung im Windows-Desktop an den Start. Die zusammen mit BlueStacks entwickelte Lösung ist auf die AMD-APUs zugeschnitten. » weiter