IFA: Microsoft stellt Lumia-Smartphones vor

Uhr von Kai Schmerer

Die Geräte Lumia 830, Lumia 735 und Lumi 730 sind zu Preisen zwischen 199 und 330 Euro zuzüglich Steuern in den nächsten Wochen erhältlich. Sie bieten eine Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln und eine Displaygröße, die beim 830 5 Zoll und bei den anderen Modellen 4,7 Zoll beträgt. » weiter

Microsoft entfernt 1500 falsche Windows-8-Apps aus Store

Uhr von Florian Kalenda

Ein falsches Update auf Windows 8.1 und ein nicht von Adobe, sondern von "microsoft studioz" stammender Flash Player waren darunter. Nicht immer handelt es sich um Malware: Manche Entwickler versuchen auch, Gratisprogramme für kleine Summen anzubieten. » weiter

Spotify führt Gratis-Streaming für Windows-Phones ein

Uhr von Florian Kalenda

Bisher mussten Windows-Phone-Nutzer nach Ablauf der Testphase Spotify Premium buchen. Jetzt können sie weiter die werbefinanzierte Version nutzen. Allerdings sind sie wie unter Android und iOS auf Playlists und Alben in zufälliger Reihenfolge eingeschränkt. » weiter

Nokia Lumia 530 für 99 Euro startet in Deutschland

Uhr von Florian Kalenda

Damit ist es das günstigste lieferbare Smartphone mit Microsofts Betriebssystem Windows Phone 8.1 einschließlich Apps wie Office. Der Verkauf beginnt in der kommenden Woche. Es ist sowohl als Single-SIM- wie auch Dual-SIM-Modell in den Farben Orange, Grün und Weiß erhältlich. » weiter

Bericht: FinSpy der Gamma Group läuft nicht unter iOS

Uhr von Florian Kalenda

Die Überwachungssoftware steht nur auf iPhones mit Untethered Jailbreak zur Verfügung. Eine Version für Windows Phone oder Blackberry 10 gibt es ebenfalls noch nicht. Android, Blackberry 5 bis 7, Symbian und Windows Mobile werden hingegen unterstützt. » weiter

Microsoft stellt am 4. September neue Lumia-Smartphones vor

Uhr von Björn Greif

Wahrscheinlich handelt es sich dabei um das "Selfie Phone" Lumia 730. Mit seiner frontseitigen 5-Megapixel-Kamera soll sich das 4,7-Zoll-Modell vor allem zur Aufnahme für Selbstporträts eignen. Ein weiterer Kandidat ist das Lumia 830 mit PureView-Kamera. » weiter

Microsoft meldet mehr als 300.000 Apps im Windows Phone Store

Uhr von Stefan Beiersmann

Allein in diesem Jahr hat sich die Zahl um rund 100.000 Apps erhöht. Laut Microsoft kommen täglich mehrere hundert Anwendungen hinzu. Mit der Einführung universeller Apps für Windows und Windows Phone rechnet es mit einem noch größeren Wachstum. » weiter

Skype für Windows Phone 7 wird eingestellt

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Messaging-Anwendung lässt sich nur noch wenige Wochen nutzen. Danach kann die App nicht mehr heruntergeladen und verwendet werden. Microsoft begründet den Schritt mit dem gegenüber neueren Versionen geringeren Funktionsumfang. » weiter

Strategy Analytics: Android steigert Marktanteil auf fast 85 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Im zweiten Quartal nimmt Googles Mobil-OS den Konkurrenten iOS, Windows Phone und Blackberry Marktanteile ab. Letzteres kommt weltweit nur noch auf 1 Prozent. Android profitiert vor allem von einer großen Nachfrage nach Billig-Smartphones in China, Indien und Afrika. » weiter

BBM für Windows Phone allgemein verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Ein mehrwöchiger, eingeschränkt zugänglicher Test war vorausgegangen - offenbar um Probleme wie beim Start unter Android und iOS zu vermeiden. Zum Start sind die Grundfunktionen Chats, Groups und Feeds enthalten. Updates sollen weitere bringen. » weiter

Microsoft kündigt Update für Windows Phone 8.1 offiziell an

Uhr von Björn Greif

Es soll "im Lauf der nächsten Monate" auf Endgeräte verteilt werden. Eine Developer Preview für Entwickler erscheint kommende Woche. Zu den Neuerungen zählen Live-Ordner, eine App-Ecke, eine Live-Kachel für den Store und zusätzliche Sicherheitsfunktionen. » weiter

Lumia 530: Microsoft kündigt bisher günstigstes Lumia-Smartphone an

Uhr von Björn Greif

Das Einsteiger-Smartphone mit Windows Phone 8.1 soll im dritten Quartal für 99 Euro in den Handel kommen. Es bietet ein 4-Zoll-Display, eine 1,2 GHz schnelle Snapdragon-200-CPU, 512 MByte RAM, 4 GByte erweiterbaren internen Speicher und UMTS. Auch eine Dual-SIM-Variante ist in Planung. » weiter

Microsoft stellt Android-Smartphone-Reihe Nokia X ein

Uhr von Stefan Beiersmann

Die gestern angekündigte Umstrukturierung bedeutet offenbar auch das Ende für die Serien Asha und S40. Einige der geplanten Nokia-X-Designs und -Produkte will Microsoft nun mit Windows Phone umsetzen. Günstigere Geräte sollen die Windows-Phone-Verkäufe ankurbeln. » weiter