Sprachassistenten: Google Now gewinnt gegen Siri und Cortana

Uhr von Bernd Kling

Eine Studie untersucht, wie präzise die digitalen Sprachassistenten auf 3086 verschiedene Fragen antworten. Sie sollten vor allem durch klare Informationen überzeugen - und nicht nur durch Verweise auf Suchergebnisse. Zur Gegenprobe gingen Anfragen an die Suchmaschinen Google und Bing. » weiter

Microsoft stellt Foto-Sharing-App Xim vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Xim ist derzeit nur in den USA erhältlich. Nutzer können damit bis zu 50 Fotos gleichzeitig verschicken. Der Empfänger benötigt die App hingegen nicht - er betrachtet die Bilder einfach in seinem Browser. » weiter

Mittelklasse-Smartphone Lumia 830 startet nächste Woche in Deutschland

Uhr von Björn Greif

Das 5-Zoll-Gerät mit Windows Phone 8.1 wird hierzulande 399 Euro ohne Vertrag kosten. Es wird in den Farben Orange, Grün, Weiß und Dunkelgrau bei Mobilfunkanbietern und im Einzelhandel erhältlich sein. Bei O2 zahlen Kunden mit Vertrag beispielsweise 36,99 Euro respektive 39,99 Euro monatlich. » weiter

Frischer Wind für Windows Phone

Uhr von Daniel Dubsky

14 neue Hersteller und 22 neue Windows Phones, so lautet Microsofts Bilanz der vergangenen Monate. Doch warum interessieren sich plötzlich so viele Hersteller für die lange verschmähte Plattform? Und reicht das Momentum, um endlich Boden auf Android und iOS gutzumachen? » weiter

Mittelklasse-Smartphone Lumia 735 ab sofort für 299 Euro verfügbar

Uhr von Björn Greif

Es kommt mit einer Quad-Core-CPU des Typs Snapdragon 400, 1 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher sowie einer frontseitigen 5-Megapixel-Webcam mit Weitwinkelobjektiv. Sein 4,7 Zoll großes OLED-Display löst 1280 mal 720 Bildpunkte auf. Als Betriebssystem dient Windows Phone 8.1. » weiter

IFA: Microsoft stellt Lumia-Smartphones vor

Uhr von Kai Schmerer

Die Geräte Lumia 830, Lumia 735 und Lumi 730 sind zu Preisen zwischen 199 und 330 Euro zuzüglich Steuern in den nächsten Wochen erhältlich. Sie bieten eine Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln und eine Displaygröße, die beim 830 5 Zoll und bei den anderen Modellen 4,7 Zoll beträgt. » weiter

Microsoft entfernt 1500 falsche Windows-8-Apps aus Store

Uhr von Florian Kalenda

Ein falsches Update auf Windows 8.1 und ein nicht von Adobe, sondern von "microsoft studioz" stammender Flash Player waren darunter. Nicht immer handelt es sich um Malware: Manche Entwickler versuchen auch, Gratisprogramme für kleine Summen anzubieten. » weiter

Spotify führt Gratis-Streaming für Windows-Phones ein

Uhr von Florian Kalenda

Bisher mussten Windows-Phone-Nutzer nach Ablauf der Testphase Spotify Premium buchen. Jetzt können sie weiter die werbefinanzierte Version nutzen. Allerdings sind sie wie unter Android und iOS auf Playlists und Alben in zufälliger Reihenfolge eingeschränkt. » weiter

Nokia Lumia 530 für 99 Euro startet in Deutschland

Uhr von Florian Kalenda

Damit ist es das günstigste lieferbare Smartphone mit Microsofts Betriebssystem Windows Phone 8.1 einschließlich Apps wie Office. Der Verkauf beginnt in der kommenden Woche. Es ist sowohl als Single-SIM- wie auch Dual-SIM-Modell in den Farben Orange, Grün und Weiß erhältlich. » weiter

Bericht: FinSpy der Gamma Group läuft nicht unter iOS

Uhr von Florian Kalenda

Die Überwachungssoftware steht nur auf iPhones mit Untethered Jailbreak zur Verfügung. Eine Version für Windows Phone oder Blackberry 10 gibt es ebenfalls noch nicht. Android, Blackberry 5 bis 7, Symbian und Windows Mobile werden hingegen unterstützt. » weiter

Microsoft stellt am 4. September neue Lumia-Smartphones vor

Uhr von Björn Greif

Wahrscheinlich handelt es sich dabei um das "Selfie Phone" Lumia 730. Mit seiner frontseitigen 5-Megapixel-Kamera soll sich das 4,7-Zoll-Modell vor allem zur Aufnahme für Selbstporträts eignen. Ein weiterer Kandidat ist das Lumia 830 mit PureView-Kamera. » weiter

Microsoft meldet mehr als 300.000 Apps im Windows Phone Store

Uhr von Stefan Beiersmann

Allein in diesem Jahr hat sich die Zahl um rund 100.000 Apps erhöht. Laut Microsoft kommen täglich mehrere hundert Anwendungen hinzu. Mit der Einführung universeller Apps für Windows und Windows Phone rechnet es mit einem noch größeren Wachstum. » weiter