Microsoft demonstriert „Windows for Cars“

von Florian Kalenda

Derzeit setzen BMW, Fiat, Ford, Kia und Nissan entweder Windows Embedded oder Windows Automotive ein. "Wir hatten bisher kein feste Meinung, wie das Armaturenbrett eines Autos aussehen sollte." Jetzt aber halten Cortana und der Kachel-Look Einzug. weiter

Windows Phone 8.1 bringt neuen Startbildschirm und Word Flow Keyboard

von Stefan Beiersmann

Die virtuelle Tastatur erlaubt eine Swype-ähnliche Texteingabe. Neu sind auch Updates für Skype und Kalender, Internet Explorer 11, die Benachrichtigungszentrale Action Center sowie VPN-Support. Alle Nutzer von Windows Phone 8 sollen das Update in den kommenden Monaten erhalten. weiter

Microsoft stellt Assistenten Cortana für Windows Phone vor

von Florian Kalenda

Als Symbol dient ein Ring. Das System startet zunächst als Betaversion - und nur in englischer Sprache. Andere Sprachen sollen zu einem unbekannten Zeitpunkt folgen. Windows Phone 8.1 "Blue" führt zudem eine Benachrichtigungszentrale namens "Action Center" ein. weiter

Screenshots zeigen überarbeiteten App Store von Windows Phone 8.1

von Björn Greif

Microsoft hat den Windows Phone Store stärker an den von Windows 8.1 angepasst. Kategorien wurden überarbeitet und mit Quick Links versehen. Auch die Reihenfolge und der Inhalt der Bildschirme wurde leicht verändert. Nutzer erhalten auch neue Möglichkeiten, Apps zu bewerten. weiter

Build 2014: Nokia will „mehr Lumia“ zeigen

von Björn Greif

Die Finnen haben für den 2. April zu einer Präsentation auf Microsofts Entwicklerkonferenz eingeladen. Dabei wird es wahrscheinlich um neue Lumia-Geräte und -Software gehen, wie der Hashtag #moreLumia nahelegt. Eventuell stellt Nokia die Modelle Lumia 630 und 930 vor. weiter

Microsoft verpasst anvisierten Termin für Abschluss der Nokia-Übernahme

von Björn Greif

Die Transaktion wird sich bis April verzögern. Ursprünglich sollte sie im ersten Quartal abgeschlossen werden. Noch fehlen den Unternehmen Genehmigungen asiatischer Regulierungsbehörden. Das US-Justizministerium und die EU-Kommission haben den Deal hingegen schon abgesegnet. weiter

Huawei: Windows Phone kommt – aber nicht ohne Android

von Stefan Beiersmann

Im zweiten Quartal bringt der chinesische Hersteller ein Dual-Boot-Smartphone auf den Markt. Das Gerät mit Android und Windows Phone soll eine breitere Käuferschicht ansprechen. An seine indischen Partner gibt Microsoft sein Mobil-OS angeblich kostenlos ab. weiter

Flipboard und CNN verbünden sich gegen Facebook Paper

von Florian Kalenda

Der Newsreader-App-Anbieter integriert ab sofort Inhalte von CNN. Zugleich übernimmt er dessen eigene Reader-Anwendung Zite - nur um sie einzustellen. Facebooks vermeintlicher "Flipboard-Killer" Paper ist dagegen weiter aufs iPhone beschränkt. weiter

Bericht: Bill Gates lehnte anfänglich Nokia-Übernahme ab

von Stefan Beiersmann

Auch andere Mitglieder des Aufsichtsrats waren angeblich gegen das Geschäft. Selbst der neue CEO Satya Nadella votierte bei einer Probeabstimmung zuerst gegen die Akquisition. Heute zählt er genauso wie Steve Ballmer und Chairman John Thompson zu den Befürwortern. weiter

Lizenzvertrag: Microsoft kann Marke Lumia zehn Jahre lang nutzen

von Florian Kalenda

Keinen Kommentar gibt es dagegen vorerst zur Zukunft des namens Nokia im Smartphonebereich. Microsoft zufolge schreckt der Zukauf andere Windows-Phone-Partner nicht ab - "im Gegenteil". Ihnen verspricht es künftig mehr Flexibilität, was etwa die Nutzung von Softkeys angeht. weiter

Microsoft sieht Nokias Mix Radio angeblich als Schlüsselprodukt

von Florian Kalenda

Laut dem zuständigen Nokia-Manager gibt es weder technische noch finanzielle Hindernisse. Mix Radio ist werbefrei und kostenlos. Es wird via Hardwareverkäufe finanziert. Auch steht es auf Finn-Air-Flügen zur Verfügung. Über Auto-Integrationsmöglichkeiten wird aktuell verhandelt. weiter

BBM kommt im Sommer auf Windows Phone

von Björn Greif

Bisher steht die Messaging-App nur für Blackberry OS, Android und iOS zur Verfügung. Außer für Windows Phone soll es künftig auch eine Version für das eben erst vorgestellte Betriebssystem Nokia X geben. Da dieses auf Android basiert, dürfte die Anpassung relativ einfach sein. weiter

MWC: Android-Smartphone-Familie Nokia X vorgestellt

von Florian Kalenda

"Nokia X" ist der Name des 89 Euro teuren Basismodells - und zugleich des Betriebssystems. Es kombiniert das quelloffene Android 4.1 mit den Live Tiles aus Windows Phone und der Fastlane der Asha-Reihe. Android-Apps können aus App Stores von Nokia oder etwa auch Yandex, nicht aber aus Google Play geladen werden. weiter

Nokia kündigt Aluminium-Smartphone Lumia Icon für die USA an

von Florian Kalenda

Es nutzt einen Qualcomm Snapdragon mit 2,2 GHz, 2 GByte RAM und 32 GByte Storage. Der 5-Zoll-Bildschirm löst 1920 mal 1080 Pixel auf, die PureView-Kamera mit optischem Bildstabilisator 20 Megapixel. Die maximale Sprechzeit beträgt 16,4 Stunden. weiter

Microsoft erwägt Einsatz von Android-Apps unter Windows und Windows Phone

von Stefan Beiersmann

Der Plan ist hausintern jedoch umstritten. Die Gegner befürchten, dass die Öffnung für Android-Apps das Ende der Windows-Plattform einläuten könnte. Microsoft will angeblich keine eigene Android-Version schaffen und lediglich die Kontrolle über den App-Marktplatz behalten. weiter

Bericht: Nokia stellt sein Android-Smartphone auf dem MWC vor

von Florian Kalenda

Laut Wall Street Journal wird es Thema der Hauptpressekonferenz von Nokia am 24. Februar sein. Mit 1 GHz Prozessortakt und 4-Zoll-Bildschirm soll das Nokia X aufstrebende Märkte bedienen. Die Oberfläche erinnert an Windows Phone. Es bringt Apps und Dienste von Microsoft und Nokia mit. weiter

Screenshots zeigen Benachrichtigungscenter von Windows Phone 8.1

von Björn Greif

Der offizielle Name lautet einer internen Microsoft-Präsentationsfolie zufolge "Action Center". Ein kurzer Wisch gibt Zugriff auf wichtige Systemeinstellungen, ein langer öffnet das komplette Center. Apps sollen Benachrichtigungen im Hintergrund hinzufügen, löschen und aktualisieren können. weiter

Smartphonemarkt: Windows Phone stagniert in Europa

von Florian Kalenda

Im vierten Kalenderquartal betrug sein Anteil in den fünf größten Ländern 10,3 Prozent. In Deutschland sind es allerdings nur 5,9 Prozent. Nach Betriebssystemen dominiert Android in Europa mit 68,1 Prozent vor iOS mit 18,5 Prozent. In China hat Xiaomi die Führung von Samsung erobert. weiter

Nokia Lumia Icon durchgesickert

von Florian Kalenda

Offenbar ist dies ein anderer Name fürs Nokia Lumia 929. Es kommt mit einem 5-Zoll-Bildschirm, 20-Megapixel-Pureview-Kamera und 32 GByte Storage. Das Datenblatt vermerkt zudem einen Qualcomm-Prozessor Snapdragon 800 mit vier Kernen und 2,2 GHz Takt. weiter

Bericht: Microsoft bezahlt OEMs für den Einsatz von Windows Phone

von Stefan Beiersmann

Samsung hat angeblich einen Zuschuss von 1,2 Milliarden Dollar erhalten. Sony und Huawei soll Microsoft mit 500 beziehungsweise 600 Millionen Dollar unterstützen. An weitere Hersteller sind offenbar Beträge von je 300 Millionen Dollar geflossen. weiter

Blackberry-CEO: BES könnte Windows Phone unterstützen

von Florian Kalenda

John Chen sagt: "BES holt Geld herein. Es wächst nur nicht. Wir brauchen neue Features und Funktionen." Kompatibilität zu Windows Phone ist eine, die mit "BES 11, 12, 13, 14" kommen könnte. Die aktuelle Versionsnummer ist die 10. weiter