Oculus kauft Handgesten-Spezialisten Nimble VR

Uhr von Florian Kalenda

Seine laufende Kickstarter-Finanzierung wurde eingestellt. Das Erkennungssystem Nimble Sense war als Ergänzung der Oculus-Brille Rift gedacht. Anwender können damit in der virtuellen Welt Gegenstände nehmen und Knöpfe drücken. » weiter

EU-Wettbewerbskommissarin rollt Google-Kartellverfahren neu auf

Uhr von Bernd Kling

Margrethe Vestager will von den Beschwerdeführern aktuelle Informationen einholen, bevor sie über ihr weiteres Vorgehen entscheidet. Sie ließ Fragenkataloge verschicken und wird die klagenden Google-Konkurrenten in den nächsten Wochen persönlich treffen. "Ich habe noch keine bestimmten Absichten", erklärte sie auf die Frage nach geplanten Maßnahmen. » weiter

Microsoft ermöglicht Bezahlen per Bitcoin

Uhr von Florian Kalenda

Zunächst ist diese Option nur für US-Nutzer verfügbar. Sie zahlen außerdem nicht direkt mit Bitcoin, sondern laden damit nur ihr Konto auf. Parallel arbeitet Reddit an der Einführung einer an seine Aktien gekoppelten Kryptowährung. » weiter

Amazon: Unsere Server nutzt Sony nicht für DDoS

Uhr von Florian Kalenda

Seine Systeme verhindern Missbrauch wie DDoS-Attacken normalerweise automatisch. Denkbar ist, dass Sonys Vorgehen so schnell abgewürgt wurde. Die Monitoring-Firma CloudFlare kann ebenfalls keine verdächtigen Aktivitäten feststellen. » weiter

Microsoft kauft Stuttgarter App-Testplattform HockeyApp

Uhr von Björn Greif

Sie liefert Entwicklern Absturzberichte und Analysewerkzeuge für ihre Anwendungen. Außerdem können sie damit einfach Beta-Software für Android, iOS, Windows Phone und Mac OS X bereitstellen. Microsoft will den Dienst in den Application Insights Service von Visual Studio Online integrieren. » weiter

Microsoft erweitert Privatsphäre-Check für Office-Dokumente

Uhr von Florian Kalenda

Der Dokumentinspektor für Word und PowerPoint erhält zwei neue Module. In Excel sind es gleich zehn. Er überprüft, ob etwa in Metadaten oder eingebetteten Dokumenten möglicherweise unerwünschte Details stehen. Neu ist unter anderem Durchsuchung von Makros und ActiveX-Komponenten. » weiter

Adobe will Online-Bildagentur Fotolia übernehmen

Uhr von Björn Greif

Der Kaufpreis beträgt rund 800 Millionen Dollar in bar. Die Plattform umfasst mehr als 34 Millionen lizenzfreie Fotos und Videos, die Adobe in seine Creative Cloud integrieren will. Zugleich soll das Angebot aber wieterhin in seiner jetzigen Form für jedermann verfügbar bleiben. » weiter

Parallels Cloud Server unterstützt Docker-Container

Uhr von Florian Kalenda

Den schlichten Grund benennt CTO James Bottomley: "Service-Provider wollen die Wünsche ihrer Kunden erfüllen, und ihre Kunden wollen Docker-Anwendungen einsetzen." Parallels verweist auf jahrelange Container-Unterstützung. Wie CoreOS oder Ubuntu Core verzichtet es auf einen Hypervisor. » weiter

Kanadische Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen Apple

Uhr von Stefan Beiersmann

Es geht um möglicherweise gesetzeswidrige Klauseln in den Verträgen mit Mobilfunkanbietern. Sie will Apple nun per Gerichtsbeschluss zur Herausgabe relevanter Unterlagen zwingen. Laut Competition Bureau gibt es bisher keine Beweise für Kartellverstöße. » weiter

Bericht: Massenproduktion der Apple Watch beginnt im Januar

Uhr von Stefan Beiersmann

Apple hat angeblich die Probleme mit der Display- und Prozessor-Fertigung gelöst. Quanta wiederum soll inzwischen 10.000 Mitarbeiter für die Apple-Watch-Produktion abgestellt haben. Wann die intelligente Armbanduhr in den Handel kommt, ist aber weiterhin unklar. » weiter

DDoS-Angriff auf Spiele-Site legt halb Schweden lahm

Uhr von Florian Kalenda

Das Netz des Providers Telia fiel 45 Minuten ganz aus und kämpfte noch am Folgetag mit Problemen. 1,2 Millionen Haushalte waren betroffen. Telia erwies sich aber nicht als das eigentliche Ziel, sondern vielmehr eine nicht genannte Online-Gaming-Site - möglicherweise Electronic Arts. » weiter

Sky Go für erste Android-Geräte verfügbar

Uhr von Björn Greif

Zunächst liegt der Client nur für das Nexus 5 und Nexus 7 sowie die Samsung-Galaxy-Modelle S3, S4, S5, Note 2, Note 3, Note 10.1 und Tab 3 (10.1) vor. Den Kreis der unterstützten Android-Geräte will der Bezahlsender aber kontinuierlich erweitern. » weiter

In-App-Käufe: Google zahlt Entschädigung aus

Uhr von Bernd Kling

Möglicherweise berechtigte Kunden werden per E-Mail informiert. Sie müssen ihr Google-Play-Konto auf In-App-Käufe überprüfen, die von Kindern ohne ihre Wissen getätigt wurden. Betroffene haben bis zum 2. Dezember 2015 Zeit, ihre Ansprüche geltend zu machen. » weiter

Odroid-C1: Raspberry-Pi-Klon mit Quad-Core-CPU und 1 GByte RAM

Uhr von Björn Greif

Er nutzt einen 1,5 GHz schnellen Cortex-A5-Chip von ARM mit einer Mali-450-GPU. Dem aktuellen Raspberry Pi Model B+ hat der Odroid-C1 zudem Gigabit-Ethernet, einen Infrarotempfänger und einen USB-OTG-Port voraus. Der Preis ist mit 35 Dollar dennoch identisch. » weiter

Indien untersagt Import und Verkauf von Xiaomi-Smartphones

Uhr von Florian Kalenda

Ein Gericht in Delhi ordnet einen Verkaufsstopp bis 5. Februar an. An diesen Tag ist eine Anhörung in einem Patentstreit mit Ericsson geplant. Xiaomi nutzt angeblich acht standardrelevante Ericsson-Patente ohne Lizenzvertrag. » weiter

Vor Börsengang: Box meldet Umsatzplus und rückläufige Verluste

Uhr von Björn Greif

Im dritten Fiskalquartal 2015 steigerte es seine Einnahmen gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 33,6 auf 57 Millionen Dollar. Die Verluste schrumpften im Jahresvergleich von 51,4 auf 45,4 Millionen Dollar. Ein konkreter IPO-Termin sowie der Ausgabepreis stehen noch nicht fest. » weiter