Accessibility Services: Google pausiert Löschung von Android-Apps

von Stefan Beiersmann

Entwickler erhalten weitere 30 Tage, um die Nutzung der Bedienungshilfen zu begründen. Google will sie gemäß seiner Richtlinien generell auf Apps für Nutzer mit körperlichen Einschränkungen begrenzen. Aber auch beliebte Apps wie Passwortmanager sind auf die Accessibility API angewiesen. weiter

Zero-Day-Lücke in iOS HomeKit erlaubt Remote-Zugriff IoT-Geräte

von Stefan Beiersmann

Der Bug steckt nur in iOS 11.2. Er lässt sich mit jedem iPhone oder iPad mit iOS 11.2 und Zugriff auf das HomeKit-Framework eines Users ausnutzen. Apple implementiert serverseitig einen temporären Fix, der jedoch Funktionen von HomeKit einschränkt. weiter

Bericht: Apple plant für 2018 iPhone mit Metallgehäuse

von Stefan Beiersmann

Es soll sich um ein "Einstiegsgerät" mit 6,1 Zoll großem LCD-Display handeln. Zwei weitere iPhone-Modelle stattet Apple angeblich mit OLED-Displays aus. Sie sollen auch das L-förmige Akku-Design des iPhone X übernehmen. Es ermöglicht eine Steigerung der Akkukapazität um rund 10 Prozent. weiter

LG soll OLED-Displays für das iPhone X liefern

von Bernd Kling

Eine Mitteilung an die koreanische Börse deutet auf einen bevorstehenden Vertragsabschluss hin. Bislang ist Samsung der exklusive Lieferant von OLED-Panels für Apples Smartphone. LG Display will 13,7 Milliarden Dollar für die OLED-Herstellung investieren. weiter

Qualcomm stellt Snapdragon 845 vor

von Stefan Beiersmann

Die neue mobile Plattform bietet mehr Rechen- und Grafikleistung als der Vorgänger Snapdragon 835. Qualcomm verspricht Zuwächse von 25 beziehungsweise 30 Prozent. Der integrierte Bildprozessor unterstützt Aufnahmen mit 16 Megapixel Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde. weiter

Google gibt Android 8.1 Oreo für Pixel- und Nexus-Geräte frei

von Stefan Beiersmann

Das Update beinhaltet zwei neue Programmierschnittstellen. Das Neural Network API ermöglicht Machine Learning auf mobilen Geräten. Das Shared Memory API beschleunigt den Zugriff auf häufig verwendete Daten. Google will Android 8.1 Oreo auch auf Geräte anderer Hersteller bringen. weiter

Google präsentiert Android Go für Einsteiger-Smartphones

von Bernd Kling

Die abgespeckte Version des Mobil-OS soll flüssig auf Geräten mit wenig Arbeitsspeicher laufen. Smartphones mit Android Oreo Go Edition sind vor allem für Nutzer in aufstrebenden Ländern gedacht. Sie kommen mit verschlankten Versionen der Google-Apps. weiter

Facebook stellt Messenger-App für Kinder vor

von Stefan Beiersmann

Die App startet als Preview für iOS und ausschließlich in den USA. Eltern erhalten vollständige Kontrolle über die Kontakte ihrer Kinder. Ein Konto für Messenger Kids gewährt Kindern im Gegenzug keinen Zugriff auf Facebook. weiter

Samsung stellt 512 GByte großen eUFS-Speicher für Smartphones vor

von Stefan Beiersmann

Er besteht aus 64-lagigem VNAND-Flash-Speicher mit einer Kapazität von 512 GBit. Die neuen Chips erreichen eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 860 MByte pro Sekunde. Mit bis zu 42.000 IOPS sind die Chips zudem 400-mal leistungsfähiger als eine SD-Speicherkarte. weiter

Google veröffentlicht Dezember-Patches für Android

von Stefan Beiersmann

Sie betreffen alle OS-Versionen von 5.1.1 Lollipop bis 8.0 Oreo. Der Dezember-Patchday bringt Fixes für insgesamt 97 Schwachstellen. Sie stecken wie immer auch im Media Framework sowie Komponenten von Qualcomm, Broadcom und Nvidia. weiter

Google will gegen Datenschnüffel-Apps vorgehen

von Bernd Kling

Android-Nutzer sollen mit Safe-Browsing-Warnungen vor "Datenerschleichung" geschützt werden. Verschärfte Richtlinien sehen deutliche Hinweise auf erfasste Daten vor. Bei nicht funktionell benötigten Daten ist die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers erforderlich. weiter

Android: Google geht gegen Werbung auf dem Sperrbildschirm vor

von Stefan Beiersmann

Ein Nachtrag zur Entwicklerrichtlinie schränkt Anzeigen auf dem Sperrbildschirm ein. Sie sind ab sofort reinen Sperrbildschirm-Apps vorbehalten. Anwendungen wie Dateimanager oder Foto-Apps dürfen keinen Sperrbildschirm mit Werbung einrichten. weiter

iOS 11.1.2: Datums-Fehler lässt iPhones abstürzen

von Kai Schmerer

Apple liefert mit iOS 11.2 bereits ein Update aus, das den Fehler beseitigt. Offenbar sind von der Problematik zahlreiche Nutzer betroffen, sonst hätte Apple das Update nicht am Freitagabend freigeschaltet. weiter