Mobile

Smartphonemarkt in China erholt sich

von Stefan Beiersmann

Der Absatz steigt im April gegenüber dem Vorjahr um 14,2 Prozent. Im ersten Quartal schrumpfte die Zahlen deutlich. Im Februar liegt das Minus bei 56,6 Prozent. Hersteller kurbeln den Markt unter anderem mit 48 neu vorgestellten Smartphones im April an. weiter

Eset entdeckt DDoS-App im Google Play Store

von Stefan Beiersmann

Cyberkriminelle setzen die App gegen Eset ein. Sie fügen die schädlichen Funktionen erst mit dem jüngsten in die App ein. Auf diese Art umgehen sie auch die Sicherheitskontrollen von Google. weiter

Xiaomi.eu veröffentlicht MIUI 12 für über 20 Xiaomi-Smartphones

von Kai Schmerer

Mit Super Hintergrund integriert Xiaomi in MIUI 12 eine hübsche Animation. Aber auch die Datenschutzeinstellungen wurden erheblich verbessert. Derzeit steht MIUI 12 nur als Beta zur Verfügung. Die finale Fassung soll Ende Juni für die ersten Smartphones erscheinen. weiter

Xiaomis Datensammlung in der Kritik

von Kai Schmerer

Nach Angaben von zwei Sicherheitsforschern sammelt Xiaomi mit seinem Browser zahlreiche Nutzerdaten. Das ist auch im sogenannten Inkognito-Modus der Fall. Xiaomi hat inwischen mit einem Blogbeitrag auf die Kritik reagiert und ein Update für seinen Browser veröffentlicht. weiter

Covid-19: Weniger Smartphones verkauft

von Dr. Jakob Jung

Die Verkaufszahlen von Smartphones gehen angesichts der Covid-19 Krise zurück. In den ersten drei Monaten 2020 wanderten 13 Prozent weniger Handys über den Ladentisch als im Vorjahr. weiter

Samsung vereinfacht Firmware-Updates mit Knox E-FOTA

von Stefan Beiersmann

Unternehmen können die Auslieferung steuern und auf Gerätegruppen beschränken. Auch vorherige Tests eines Firmware-Updates sind möglich. Samsung verspricht weniger Sicherheitslücken und geringere Ausfallzeiten. weiter

Bericht: Apple verschiebt Massenfertigung der kommenden iPhone-Generation

von Stefan Beiersmann

Die Produktion startet wahrscheinlich einen Monat später als üblich. Außerdem soll Apple die Fertigungszahlen um bis zu 20 Prozent reduzieren. Das entspricht einer aktuellen Prognose von Strategy Analytics, wonach die Smartphoneverkäufe in diesem Jahr um 21 Prozent einbrechen sollen. weiter

USA: Freie Fahrt für das 6 GHz-WLAN – wann folgt Europa?

von Ralf Koenzen

Die US-amerikanische Regulierungsbehörde FCC hat am Donnerstag einstimmig die Öffnung des 6-Gigahertz-Frequenzbandes für die lizenzfreie Nutzung durch WLAN beschlossen. Für Lancom-Gründer Ralf Koenzen ein klares Bekenntnis pro WLAN als Schlüsseltechnologie für Innovation und digitale Teilhabe – und eine politische Weichenstellung mit Vorbildcharakter für Europa. weiter

DxOMark: Galaxy S20 Ultra nur auf Platz 6

von Kai Schmerer

Vor Samsungs aktuellem Flaggschiff platzieren sich Smartphones von Huawei, Xiaomi und Oppo. In einem Bereich liefert das Samsung aber einen neuen Bestwert. weiter

Apple kündigt iPhone SE 2 für 479 Euro an

von Stefan Beiersmann

Das Smartphone basiert auf dem Design des iPhone 8. Apple integriert jedoch aktuelle Technik vom iPhone 11. Dazu gehören unter anderem der Prozessor, die Display-Technik und die Weitwinkel-Hauptkamera. weiter

Galaxy Note 9 erhält April-Sicherheitspatches

von Kai Schmerer

Für das freie Galaxy-Note-9-Modell in Deutschland stehen die aktuellen Android-Sicherheitspatches parat. Die restlichen Varianten sollten die Aktualisierung in den kommenden Tagen erhalten. weiter

OnePlus stellt OnePlus 8 und 8 Pro vor

von Stefan Beiersmann

Die Premium-Smartphones setzen auf Qualcomms Snapdragon 865 in Kombination mit dem 5G-Modem X55. Zwei Hauptkameras mit jeweils 48 Megapixeln und das UHD-Display sind der Pro-Variante vorbehalten. Hierzulande kostet sie mindestens 899 Euro. weiter

DxOMark: Huawei P40 Pro übernimmt Platz 1

von Kai Schmerer

Mit einem Gesamtergebnis von 128 Punkten übernimmt das Huawei P40 Pro im Kameratest bei DxOMark die Führung vor dem Oppo Find X2 Pro und dem Xiaomi Mi 10 Pro, die jeweils 124 Punkte erzielen. weiter

Trotz eigener App Gallery: Huawei plant Rückkehr zu Google Services

von Stefan Beiersmann

Mit den eigenen Mobilie Services will Huawei Nutzern künftig mehr Auswahl bieten. Die App Gallery wird Lücken im Angebot aber wohl erst in zwei Jahren schließen. Huawei betont, dass es auch einen wichtigen Beitrag zu Umsätzen und Gewinnen von US-Firmen wie Google leistet. weiter