Bericht: Facebook bereitet Bezahlfunktion für Messenger vor

von Florian Kalenda

Sie soll in Ladengeschäften das Anstehen an der Kasse überflüssig machen. Dazu setzt der Konzern laut bisherigen Stellungnahmen wohl auf Partner. Der Quelltext der iOS-App enthält zudem Hinweise auf "geheime Konversationen", also möglicherweise Verschlüsselung. weiter

Apple Pay in China mit Anlaufschwierigkeiten

von Florian Kalenda

Das Registrierungssystem war mit dem Andrang überfordert. Am ersten Tag wurden angeblich 38 Millionen Karten für Apple Pay angemeldet. Das von Kritikern erwartete Desinteresse angesichts der Übermacht von Alipay scheint also nicht zu überwiegen. weiter

Bericht: Apple Pay startet diese Woche in China

von Stefan Beiersmann

Der Startschuss fällt einer chinesischen Bank zufolge am 18. Februar um 5 Uhr Ortszeit. Angeblich folgt im Sommer der Launch in Frankreich. Außerdem enthält der Quellcode von iOS 9.2.1 Hinweise auf eine bevorstehende Einführung in Kanada. weiter

Visa öffnet seine Bezahlplattform für Entwickler

von Florian Kalenda

Ressourcen auf Visa Developer stehen ohne Vertrag oder Mitgliedschaft offen. Zum Start deckt das Programmiererportal die Visa-Dienste Checkout, Direct und Token ab. Es umfasst REST-APIs, Dokumentationen, eine Sandbox für Tests und auch Beispielcode. weiter

Prominenter Entwickler: „Bitcoin ist ein Fehlschlag“

von Florian Kalenda

Mike Hearn zieht sich nach fünf Jahren aus der Bitcoin-Entwicklung zurück. Sein Fazit: Bitcoin ist inzwischen unzuverlässig und wird von China aus kontrolliert. Zwischen unterschiedlichen Fraktionen sieht er einen Bürgerkrieg ausgebrochen, der nicht einmal mehr offene Diskussionen zulässt. weiter

Netflix blockiert in Kürze Proxys und VPNs

von Florian Kalenda

Es strebt nach eigener Aussage ein weltweit einheitliches Angebot an. Dem stehen vorerst historische Gründe entgegen, wie es heißt: "In der Zwischenzeit werden wir unsere Inhalte weiterhin in Einklang mit regionalen Lizenzierungsbeschränkungen bereitstellen und diese auch durchsetzen." weiter

Apple Pay startet Anfang 2016 in China

von Stefan Beiersmann

Anwender sollen dann auch dort den elektronischen Bezahldienst nutzen können. Apple geht dafür eine Partnerschaft mit China UnionPay ein. Das staatlich kontrollierte Unternehmen hat in China ein Monopol auf Kartenabrechnungen. weiter

Bezahldienste: Android Pay integriert sich in Apps

von Florian Kalenda

Dies gilt vorerst nur für die USA. Für die erste Jahreshälfte 2016 kündigt Google einen Start des Diensts in Australien an. Apple verweist unterdessen auf 66 neue Bankpartner in den USA. Insgesamt machen inzwischen mehr als 850 Banken mit. weiter

Aldi Süd führt kontaktloses Bezahlen per NFC ein

von Björn Greif

Es zieht damit mit Aldi Nord gleich, das diese Möglichkeit schon seit Juni anbietet. Kunden können in den 1850 Aldi-Süd-Filialen nun per Smartphone oder kontaktloser Kredit- beziehungsweise Debitkarte zahlen. Ab einem Einkaufswert von 25 Euro müssen sie sich zusätzlich per PIN oder Unterschrift authentifizieren. weiter

Bericht: Apple Pay startet Anfang 2016 in China

von Stefan Beiersmann

Angeblich hat Apple bereits Verträge mit den vier größten staatlichen Banken abgeschlossen. Die Zustimmung von Regulierungsbehörden soll allerdings noch ausstehen. Apple strebe trotzdem einen Start vor dem chinesischen Neujahrsfest am 8. Februar an. weiter

Banken-Konsortium führt Online-Bezahlverfahren Paydirekt ein

von Björn Greif

Es konkurriert mit Diensten wie Paypal und bietet ebenfalls einen Käuferschutz. Durch Verwendung eines Zwischenkontos erhalten Händler keine Bankdaten, sondern nur den Benutzernamen. Zunächst steht das Angebot etwa Kunden von Commerzbank, Deutsche Bank sowie einigen Volks- und Raiffeisenbanken offen. weiter

Amazon stellt Kreditkartenlesegerät ein

von Florian Kalenda

Es war in den USA ein gutes Jahr lang für 10 Dollar erhältlich. Zudem unterbot Amazon die von Konkurrenten wie Square und Paypal geforderten Gebühren deutlich. Einen Grund für das plötzliche Ende nennt es nicht. weiter

O2 erlaubt App-Kauf über Handyrechnung

von Stefan Beiersmann

Die Option die Telefónica-Tochter für App Store, iTunes, Apple Music und iBook Store an. Apple testet sie offenbar vorerst nur in Deutschland. Anfang November soll die Funktion hierzulande allen O2-Kunden zur Verfügung stehen. weiter

Bezahldienstanbieter Square kündigt Börsengang an

von Björn Greif

Es will Stammaktien mit einem Gesamtwert von 275 Millionen Dollar ausgeben. Die genaue Anzahl sowie der Preis stehen aber noch nicht fest. Die Aktien sollen unter dem Tickersymbol "SQ" am New York Stock Exchange gehandelt werden. weiter