Buffalo stellt Business-NAS mit bis zu 24 TByte und Hardware-RAID vor

von Rainer Schneider

Das TeraStation WSH5610DNS2 lässt sich wahlweise mit bis zu sechs 2- oder 4-TByte-Festplatten bestücken. Die Hardware-RAID-Lösung unterstützt die RAID-Modi JBOD, Spanning, 0, 1 und 5. Erstmals ist bei einem Buffalo-NAS aus der Windows-Storage-Server-Reihe zudem RAID 6 möglich. Die 12-TByte-Version kostet 3749, die 24-TByte-Variante 4899 Euro. weiter

Musikdienst Rhapsody benennt sich in Napster um

von Florian Kalenda

In Europa und Kanada hieß er allerdings ohnehin schon wie der 2011 übernommene ehemalige Filesharing-Dienst. An den Konditionen ändert sich nichts. Auch Abspiellisten und Favoriten bleiben bei der Änderung erhalten. weiter

FBI: Betrug mit falschen CEO-Mails ist ein Milliardengeschäft

von Florian Kalenda

Die Zahlen beziehen sich auf rund 100 Länder weltweit, die Mehrzahl der Fälle stammt allerdings aus den USA. Kriminelle forderten mit dieser Masche insgesamt 3,1 Milliarden Dollar. Rund eine Millairde Dollar wurde tatsächlich auf Betrügerkonten überwiesen. weiter

IBM WebSphere Commerce unterstützt Apple Pay

von Bernd Kling

Der Bezahldienst steht ab Herbst für 12.000 Onlineshops bereit, die Händler weltweit auf Basis der IBM-Lösungen WebSphere Commerce betreiben. Bei den Kunden setzt er Apples Safari-Browser auf iPhone, iPad oder Mac voraus. Die Shop-Betreiber können das neue Feature mit einem Widget hinzufügen. weiter

WWDC: Apple macht TLS-Nutzung für Apps verpflichtend

von Florian Kalenda

Ab Januar 2017 müssen zum App Store zugelassene Apps verschlüsselt mit ihren Servern kommunizieren. Den Standard App Transport Security, der auf TLS 1.2 aufsetzt, führte Apple vor einem Jahr ein. Er verhindert eine Übertragung der Daten im Klartext. weiter

Nokia stellt IoT-Plattform Impact vor

von Florian Kalenda

Die "Intelligent Management Platform for All Connected Things" soll alle Arten M2M-Kommunikation abdecken: Sammeln von Daten, Event-Verarbeitung, Gerätemanagement, Kontextualisierung, Analytics, Ende-zu-Ende-Absicherung und Unterstützung von Anwendungen. Das genutzte Gerät, das Protokoll oder die Applikation spielen keine Rolle. weiter

SMS-Funktion kehrt in Facebook Messenger zurück

von Florian Kalenda

Von 2012 bis Ende 2013 konnte das Programm schon einmal als SMS-Client unter Android dienen. SMS heben sich durch violette Schrift von Facebook-Chats ab. Sie werden nicht mit diesen zusammengeführt und auch zu keinem Zeitpunkt auf Facebook-Servern gespeichert. weiter

Kanadischer Forenbetreiber verliert 45 Millionen Zugangsdaten

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um Nutzer-Daten von 1100 unterschiedlichen Websites und Foren. Sie liegen der Hacker-Datenbank LeakedSource vor. Das kanadische Unternehmen VerticalScope räumt den Angriff ein – nennt bisher aber nur wenige Details. weiter

Apple beendet mit iOS 10 Support für 41 Prozent aller iPads

von Stefan Beiersmann

Das ist der gemeinsame Marktanteil von iPad 2, iPad 3 und dem ersten iPad Mini. Das iPad 2 liegt mit 17 Prozent sogar nur einen Punkt hinter dem beliebtesten iPad – dem ersten iPad Air. Ob die Entscheidung die iPad-Verkäufe ankurbelt, wird sich frühestens im dritten Quartal zeigen. weiter