US-Bundesstaat Hawaii will sämtlichen Internetverkehr loggen

Uhr von Bernd Kling und Declan McCullagh

Die Internet-Provider sollen alle besuchten Webadressen aufzeichnen. Ein Gesetzesvorschlag sieht eine Vorhaltung mit Name und Adresse der Besucher für mindestens zwei Jahre vor. Es gibt keinerlei Vorkehrungen zum Schutz der Privatsphäre. » weiter

Proteste gegen SOPA und Protect IP Act zeigen Wirkung

Uhr von Bernd Kling, Declan McCullagh und Elinor Mills

Zahlreiche Kongressabgeordnete ziehen ihre Unterstützung für die umstrittenen Gesetze zurück. Im US-Senat schwindet die Aussicht auf eine Mehrheit für PIPA. Die massiven Online-Proteste überraschen Befürworter wie Gegner. » weiter

US-Zensur: Auch Google und Craigslist protestieren gegen SOPA

Uhr von Bernd Kling und Declan McCullagh

Einige der größten US-Sites fordern von ihren Nutzern: "Sagen Sie dem Kongress, dass er nicht das Web zensieren soll." Hinter SOPA steht etwa die Filmindustrie. Sie beeinflusst Abgeordnete unter anderem mit hohen Lobby-Ausgaben. » weiter

CES: Nokia stellt Windows-Smartphone Lumia 900 offiziell vor

Uhr von Declan McCullagh und Florian Kalenda

Neben LTE ist die Kamera das auffälligste Merkmal des nur in den USA erhältlichen Geräts. Sie enthält Carl-Zeiss-Linsen für f2,2 bei 28 Millimetern Brennweite. Das AMOLED-Display misst 4,3 Zoll in der Diagonale. » weiter

Patentstreit mit Apple: HTC droht Verkaufsverbot in USA

Uhr von Declan McCullagh und Stefan Beiersmann

Die ITC sieht einen Verstoß der Taiwaner gegen ein Apple-Patent. Es beschreibt Funktionen einer Bedienoberfläche. HTC und Google haben nun bis zum 19. April Zeit, die fragliche Funktion zu entfernen. » weiter

Auch Internetpionier Vint Cerf kritisiert SOPA

Uhr von Declan McCullagh und Florian Kalenda

Die revidierte Fassung hält er für ineffizient. Schlimmer findet er aber, dass damit "ein weltweites Wettrüsten um eine nie da gewesene Zensur" eingeleitet wird. Besser sollte man Geldströme aus den USA an Piratenserver kappen. » weiter

Sicherheitsforscher: Carrier IQ ist kein Keylogger

Uhr von Bernd Kling und Declan McCullagh

Die Software kann weder Tastatureingaben aufzeichnen noch die Inhalte von SMS und E-Mails übermitteln. Neben Mobilfunkanbietern installieren auch Gerätehersteller das "Diagnosetool" für ihre Zwecke. Eine unabhängige Aufsicht wäre wünschenswert. » weiter

US-Justiz will Facebook-Lügner strafrechtlich verfolgen

Uhr von Anita Klingler und Declan McCullagh

Nach dem "Computer Fraud and Abuse Act" ist ein Verbrecher, wer gegen die AGB eines Unternehmens verstößt. Verbraucherschützer verlangen eine Reform. Das Justizministerium wehrt ab; es hält die Strafverfolgung von Identitätsdieben für gefährdet. » weiter

Google führt Option zum Abschalten des WLAN-Tracking ein

Uhr von Anita Klingler und Declan McCullagh

Nutzer müssen dazu den Zusatz "_nomap" an den Namen ihres WLAN-Netzes anhängen. Google will seine Vorgehensweise als Standard etablieren. Sie eignet sich aber nicht für Anwender, die nicht wissen, wie man einen Router konfiguriert. » weiter

FBI untersucht über Uninetzwerk gefälschte Noten

Uhr von Declan McCullagh und Florian Kalenda

Die Bewertungen von über 60 aktuellen und ehemaligen Studenten wurden nach oben korrigiert. Das bemerkte eine Betroffene. Die Uni rief die Bundespolizei. Jetzt drohen dem Schuldigen mehrere Jahre Haft. » weiter

US-Heimatschutz sagt Verbrechen per Software voraus

Uhr von Declan McCullagh und Florian Kalenda

Ein durchgesickertes internes Dokument erwähnt "öffentliche Tests". An anderer Stelle ist nur von internen Versuchen die Rede. Verbrecher sollen aufgrund von ethnischer Zugehörigkeit, Puls, Atmung und Stimme erkannt werden. » weiter

Polizei San Francisco überprüft Suche nach iPhone

Uhr von Anita Klingler, Declan McCullagh, Elinor Mills und Greg Sandoval

Es geht um die Rolle der Beamten bei der Hausdurchsuchung gemeinsam mit Apple-Ermittlern. Die Polizisten haben das Haus angeblich nie betreten. Bewohner Sergio Calderon soll aber eingeschüchtert und zur Kooperation genötigt worden sein. » weiter

Nach iPhone-Verlust: Apple sucht Mitarbeiter im Bereich Sicherheit

Uhr von Bernd Kling, Declan McCullagh und Greg Sandoval

Als leitende Mitarbeiter sollen sie "New Product Security" beaufsichtigen. Die Stellen wurden unmittelbar nach dem Bericht über einen verlorenen iPhone-Prototypen ausgeschrieben. Weitere Berichte deuten Probleme Apples mit seiner strikten Geheimhaltung an. » weiter

Bestätigt: Polizei hat mit Apple nach verschwundenem iPhone gesucht

Uhr von Anita Klingler, Declan McCullagh und Greg Sandoval

Zunächst wusste die Polizei angeblich nichts von einer Untersuchung. Sie wartete nach eigenen Angaben auf Informationen von Apple. Die Wochenzeitung SF Weekly hat indes den 22-Jährigen gefunden, dessen Haus durchsucht worden ist. » weiter