Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin ZDNet
Anja Schmoll-Trautmann berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics, Mobile und Peripherie. Sie arbeitet mit Windows in allen Varianten, OS X, iOS und Android.
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Somfy TaHoma Premium ist ab sofort mit Amazon Alexa und IFTTT kompatibel

von Anja Schmoll-Trautmann

Unterschiedliche Wohnszenarien sollen sich schnell definieren und per Sprachbefehl an den persönlichen Lebensgewohnheiten ausrichten lassen. Aktionen lassen sich zudem über die IFTTT-App oder das Webinterface sowie die Service-Seite von TaHoma Premium konfigurieren. In Kürze soll auch das Home Sound-System Sonos TaHoma-kompatibel sein. weiter

Blackberry räumt im Gartner Critical Capabilities Report erneut ab

von Anja Schmoll-Trautmann

Von den 15 getesteten Enterprise Mobility Management-Anbietern erhielt Blackberry für seine EMM-Lösung in den Anwendungsfällen High-Security Government Grade, High-Security Commercial, Shared Data, Shared Devices, Nonemployee und Bring Your Own (BYO) die höchste Punktzahl. weiter

Xiaomi stellt Mi A1 mit Dualcam und purem Android vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Xiaomi Mi A1 kommt mit purem Android, 5,5-Zoll-Full HD-Display, Snapdragon 625, 4 GByte RAM, 64 GByte Speicher, USB Type C-Anschluss und Fingerabdruckscanner. Ob es nach Deutschland kommt, bleibt abzuwarten. Kostenpunkt: umgerechnet rund 200 Euro. weiter

Sprachsteuerung von Homematic IP jetzt auch über Google Assistant möglich

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Homematic IP-Komponenten aus den verschiedenen Anwendungsbereichen über Sprachbefehle zu steuern ist ab heute auch über die Sprachsteuerung Google Assistant möglich. Mit Sprachbefehlen wie „Ok Google, schalte im Wohnzimmer das Licht an“ soll das Smart-Home-System noch bequemer und intuitiver genutzt werden können. weiter

Telefonica Deutschland erweitert mobiles O2 Business-Portfolio

von Anja Schmoll-Trautmann

Telefónica Deutschland erweitert sein O2 Free Business-Portfolio und bietet ab dem 18. September bis zu 30 GByte monatliches Highspeed-Datenvolumen. Für Unternehmen, deren Mitarbeiter geringe Datenmengen benötigen, erweitert Telefónica Deutschland darüber hinaus sein Portfolio um die neuen O2 Business Basic-Tarife. weiter

IFA: Alcatel zeigt Smartphones Idol 5 und Idol 5S

von Anja Schmoll-Trautmann

Die beiden 5,2-Zoll-Android-Smartphones sind auf Anwender ausgelegt, die großen Wert auf die Aufnahme und das Teilen von Bildern legen. Das Alcatel Idol 5 ist ab sofort für 249 Euro erhältlich, das Alcatel Idol 5S für rund 400 Euro. weiter

Telekom: CarConnect-Adapter bietet Hotspot mit 10-GByte-Volumen

von Anja Schmoll-Trautmann

Mit dem CarConnect-Adapter bietet die Telekom für PKWs ab Baujahr 2006 einen Hotspot mit 10 GByte Inklusivvolumen für 9,95 Euro pro Monat und ein Fahrzeug-Diagnosetool fürs Smartphone. Der Adapter wird voraussichtlich 70 Euro kosten. Voraussetzung ist ein Magenta Mobil-Vertrag. weiter

IFA: Samsung stellt neue Curved- und Flat-Arbeitsplatz-Monitore vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Zu den Neuzugängen zählen der 34-Zoll-Curved-Monitor CH890 mit UWQHD-Auflösung, der 27-Zoll-Curved-Monitor CH800 mit Full HD-Auflösung und der Flatscreen SH850 mit WQHD-Auflösung, der als 24- und 27-Zoll-Variante erhältlich ist. Die Preise liegen zwischen 419 und 949 Euro. weiter

Studie: Nur 40 Prozent der Unternehmen sind auf Cyberangriffe vorbereitet

von Anja Schmoll-Trautmann

Einer aktuellen Bitkom-Studie zufolge sind nur vier von zehn Unternehmen auf Cyberangriffe vorbereitet. Gerade kleinere Unternehmen haben nicht mal einen Notfallplan für Sicherheitsvorfälle. Auch Betreiber kritischer Infrastrukturen seien kaum besser gerüstet, so der Digitalverband. weiter

IFA: Blackberry KEYone Black Edition offiziell vorgestellt

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Black Edition kommt wie das bereits verfügbare KEYone mit 4,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1620 mal 1080 Bildpunkten, einer Snapdragon 625-CPU und WLAN ac, aber mit 4 statt 3 GByte RAM und 64 statt 32 GByte Speicher. Die physische Tastatur integriert einen Fingerabdruckscanner und ein Trackpad. Das Gerät ist ab dem 3. Quartal für 649 Euro erhältlich. weiter

Fairphone launcht Kamera-Upgrade für modulares Fairphone 2

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Hauptkamera kommt mit 12 Megapixeln, die Frontkamera nimmt Selfies mit einer Auflösung von 5 Megapixeln auf. Bisher wurde beim Fairphone 2 mit einer 8- und 2-Megapixel-Kamera fotografiert. Die neuen Kamera-Komponenten sind sowohl separat als auch im Set erhältlich. Die Rückkamera kostet 45 Euro, die Frontkamera 30 Euro, das Set 70 Euro. weiter

IFA: Smart-Home-System von TechniSat erhält Alexa-Anbindung

von Anja Schmoll-Trautmann

Den Anfang machen die Smart-Home-fähigen Geräte Digipal Smart Home sowie die Produkte Technimedia UHD+ (SL) und Digit ISIO STC+. Die Integration des Cloud-basierten Sprachdienstes von Amazon in das gesamte TechniSat-Angebot soll nach und nach erfolgen. weiter

IFA: LG stellt Smartphone-Flaggschiff V30 offiziell vor

von Anja Schmoll-Trautmann

LGs neues Spitzenmodell kommt mit 6-Zoll-QuadHD+-OLED-Full-Vision Display, Qualcomm Snapdragon 835 und 4 GByte RAM. Das V30 verfügt über die erste Smartphone-Kamera mit f/1,6 Blendenöffnung und einen Cine-Video-Modus zur Erstellung professioneller Videos. weiter

PayPal will eigene Kreditkarte mit 2 Prozent Cashback bringen

von Anja Schmoll-Trautmann

Bislang beschränkte sich der Service auf Finanztransaktionen im Web, künftig soll es aber auch eine Kreditkarte mit 2 Prozent Cashback von PayPal geben. Für die 210 Millionen Kunden fallen dabei laut Anbieter keine Gebühren an. weiter

IFA: Fossil führt erste Touchscreen-Smartwatches mit Vollbildanzeige ein

von Anja Schmoll-Trautmann

Fossil kündigt zur IFA die Einführung flacherer Touchscreen Smartwatches mit Full-Round-AMOLED-Displays sowie die Erweiterung der Fossil Q Hybrid-Smartwatch-Kollektion an. Die neuen Q Venture- und Q Explorist-Modelle sind ab sofort von 279 bis 299 Euro erhältlich. Die Q Commuter ab 25. September von 179 bis 199 Euro. weiter