Acer stellt schlankes 5-Zoll-Smartphone Liquid Jade Plus vor

Das Android-Gerät ist laut Hersteller nur 7,5 Millimeter dick. Es kommt mit einem 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor, 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem Speicher und 13-Megapixel-Kamera. Der Marktstart ist für Ende August mit einem Preis von 279 Euro geplant.

Acer hat für Ende August ein extrem dünnes Android-Smartphone mit 5-Zoll-Display angekündigt. Das Liquid Jade Plus misst in der Dicke lediglich 7,5 Millimeter und hebt sich mit seinen geschwungenen Linien deutlich vom Designkonzept bisheriger Acer-Smartphones ab. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 279 Euro.

Das IPS-Display des Liquid Jade Plus bietet eine Auflösung von 1280 mal 720 Bildpunkten. Acer verspricht eine blickwinkelstabile Darstellung und durch die Zero-Air-Gap-Technik hohen Kontrast sowie wenig Spiegelungen auf dem Display. So soll die Anzeige auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein.

Die leicht geschwungene Form des Acer Liquid Jade Plus soll dafür sorgen, dass es gut in der Hand liegt und sich leicht einhändig bedienen lässt (Bild: Acer).Die leicht geschwungene Form des Acer Liquid Jade Plus soll dafür sorgen, dass es gut in der Hand liegt und sich leicht einhändig bedienen lässt (Bild: Acer).

Herzstück des Acer Liquid Jade Plus ist ein Cortex-A7-Vierkern-Prozessor mit 1,3 GHz Taktrate, dem 2 GByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher ist mit 16 GByte vergleichsweise großzügig bemessen, kann über einen MicroSD-Karteneinschub aber nur um bis zu 32 GByte erweitert werden. Zur Kommunikation stehen HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s, WLAN und Bluetooth 4.0 zur Verfügung.

In der Rückseite ist eine 13-Megapixel-Kamera zur Aufnahme von Fotos und Videos verbaut, in der Vorderseite ein 2-Megapixel-Modell für Selbstporträts und Videochats. Außerdem sind Lautsprecher mit DTS-Sound und ein Micro-USB-Anschluss an Bord. Der Akku mit einer Kapazität von 2100 mAh reicht laut Hersteller mit einer Ladung für bis zu neun Stunden Gesprächszeit.

Auch beim Liquid Jade Plus, das in Weiß und Schwarz auf den Markt kommen wird, setzt Acer auf seine Benutzeroberfläche Float. Sie erlaubt es, mehrere nebeneinander geöffnet App-Fenster zu nutzen. Ein Tastendruck bringt den Float-Apps-Shortcut in den Vordergrund, die darin verzeichneten Apps werden in einem transparenten Fenster vor den aktiven Anwendungen angezeigt. Float Apps lassen sich jederzeit aufrufen.

Es können bis zu sieben bevorzugte Anwendungen als Verknüpfungen für Float Apps festgelegt werden. Dazu gehört auch die Float-Caller-Anzeige: Sie sorgt dafür, dass bei eingehenden Anrufen und Nachrichten die Wiedergabe von Videos oder Apps im Vollbildmodus nicht unterbrochen werden, stattdessen zeigt ein Pop-up die Nachricht an und erlaubt, den Anruf anzunehmen oder auf die Nachricht zu antworten.

Acer wird das Liquid Jade Plus voraussichtlich auf der IFA in Berlin präsentieren. Die Messe findet in diesem Jahr vom 5. bis 10. September statt.

[mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Themenseiten: Acer, Android, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Björn Greif
Autor: Björn Greif
Redakteur ZDNet.de
Björn Greif
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer stellt schlankes 5-Zoll-Smartphone Liquid Jade Plus vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *