Samsung räumt WLAN-Verbindungsprobleme des Galaxy S4 ein

Samsung hat bestätigt, dass sich sein neues Flaggschiff-Modell Galaxy S4 unter Umständen nicht mit WLAN-Netzen verbinden kann, wenn als Router Geräte von D-Link verwendet werden. Nach Angaben des Unternehmens kann es auch vorkommen, dass das Smartphone die Verbindung nicht aufrechterhalten kann. Probleme treten in Kombination mit den D-Link-Produkten DIR-655 und DIR-855 auf.

Samsung Galaxy S4 (Bild: Samsung)

„Das ist ein Problem, das von der Firmware bestimmter Access Points in D-Link-Routern verursacht wird“, sagte eine Samsung-Sprecherin. „Kunden sollten die Firmware auf die neueste Version aktualisieren oder den Access Point neu starten.“

D-Link selbst hat den Fehler ebenfalls eingeräumt. Man sei noch auf der Suche nach den Ursachen. „Kürzlich haben einige Kunden von Verbindungsproblemen zwischen ihrem D-Link-Router und dem Samsung Galaxy S4 berichtet. Zu den Problemen gehören zeitweilige Verbindungsabbrüche, vor allem bei der Nutzung von Youtube.“

Andere Geräte des Unternehmens funktionierten hingegen normal, ergänzte die Sprecherin im Interview mit ZDNet.com. Ihr zufolge treten die Verbindungsprobleme aber auch bei Routern anderer Hersteller auf.

Eine fehlerbereinigte Firmware für die fraglichen D-Link-Router steht noch nicht zur Verfügung. Das Unternehmen empfiehlt den Betroffenen, bis dahin über das Web-Interface ihres Geräts die Funktion Wireless Multimedia Extensions (WME, auch als WLAN-Multimedia oder WMM bekannt) zu deaktivieren.

Zuvor hatten sich Anwender in zahlreichen Internetforen über Verbindungsabbrüche beschwert. „Hat sonst noch jemand WLAN-Verbindungsprobleme mit dem S4?“, schreibt beispielsweise ein Nutzer namens „Will822“ in Samsungs Galaxy-S4-Forum. Sein Gerät verliere jeweils nach wenigen Minuten den Kontakt zum Router. Wenn er die WLAN-Funktion seines Smartphones aus- und wieder einschalte, baue sich die Verbindung wieder auf, um kurz darauf wieder abzubrechen.

Eine weitere Behelfslösung ist laut den Forenbeiträgen, die Verschlüsselung des Routers auf das Temporal Key Integrity Protocol (TKIP) umzustellen. Das schränkt unter Umständen jedoch die Kompatibilität zu anderen Geräten ein, die drahtlos mit dem Netzwerk verbunden sind.

[mit Material von Ben Woods, ZDNet.com]

Neueste Kommentare 

64 Kommentare zu Samsung räumt WLAN-Verbindungsprobleme des Galaxy S4 ein

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. Mai 2013 um 19:42 von Karl-Heinz Büchner

    Wieso „räumt“ Samsung Probleme ein? Die Probleme hat doch der D-Link Router! Die Überschrift müßte heißen: D-Link Router haben Probleme, Samsung S4-WLAN-Verbindungen aufzubauen.

    • Am 20. Juli 2013 um 13:12 von mibo

      Weil, wenn Samsung neue Geräte auf den Markt bringt, sollten sie mit, bereits im Haushalt befindlichen Geräten, kommunizieren können. Es betrifft auch alle wlan Router von Alice…absolutes Armutszeugnis für Samsung, genauso wie bei dem Programm Kies das nicht mit Win7 64bit klar kommt.

      • Am 12. August 2013 um 10:41 von matrixpro

        Zitat
        „Weil, wenn Samsung neue Geräte auf den Markt bringt, sollten sie mit, bereits im Haushalt befindlichen Geräten, kommunizieren können. Es betrifft auch alle wlan Router von Alice…absolutes Armutszeugnis für Samsung, genauso wie bei dem Programm Kies das nicht mit Win7 64bit klar kommt.“

        Also ich habe keine Probleme mit Kies unter Windows 7 64 Bit

      • Am 19. September 2013 um 13:07 von Gabriel

        Das kann nicht sein, bei mir Funktioniert es bestens muss der Fehler bei dir am Rechner liegen

    • Am 11. August 2013 um 8:27 von Pelikan66

      Ich habe die Fritzbox 7390 und genau das gleiche Problem. Ständig wird die Wlan Verbindung gestoppt aufgrund langsamer Internetverbindung. Also wohl nicht ein TP-Link Problem….
      Da dieser Fehler bei verschiedenen Usern mit verschiedenen Routern auftritt, ist das doch klar ein Samsung Problem.

      • Am 16. August 2013 um 15:02 von Thomas Steidl

        Ich habe das gleiche Problem, mit 7270 und 7390. Andauernd wird das W-lan deaktiviert wegen zu langsamer Verbindung.

      • Am 6. Oktober 2013 um 21:12 von Manfred Singer

        Ich habe auch eine Fritzbox 7390.
        Note 3 und WLAN ständig abgebrochen.
        Lösung bisher noch keine gefunden.
        Alles ist auf dem neuesten mit updates durchgefūhrt.

      • Am 19. Oktober 2013 um 15:44 von Teddy

        Mein 3 Jahre altes Tab von Samsung hatte und hat noch immer dieses Problem:-(

    • Am 25. März 2014 um 21:57 von wese

      Es kann nur am Samsung liegen. Ich bin häufig auf verschiedenen Flughäfen und nutze dort die vorhandenen WLAN Verbindung en. Zwischendurch deaktiviert das Gerät fie Verbindung weil sie angeblich zu langsam sei. Aktiviere ich dann mein altes S1 dass ich sicher haltshalber immer dabei habe funktioniert das einwandfrei.Es liegt auch nichr am der Signalstaerke sondenr an der Datentransferrate. Bis jetz kann ichbin dem Foren noch keine Lösung dafuer ausmachen.

  • Am 18. Mai 2013 um 12:02 von dne

    Hallo hab auch WLAN Probleme mit meinem galaxys4 in Verbindung mit einem TP-Link TL-WR1043ND

  • Am 21. Mai 2013 um 0:25 von jay

    Hallo erstmal an alle ich habe ein fritzbox 6360 cable router , und ich habe das problem das mein s4 bei geschwindigkeittest lediglich auf 20 mbit kommt und wenn ich wlan aus/einschalte oder neustarte dann bei erneuter speedtest 44 mbit erreiche nach 5 min wieder bei speedtest erneut auf 20 mbit komme manchmal auch verbindungsprobleme habe spricht beim verbindung abbrüche habe mein leitung ist 50 mbit leitung , also ist nicht nur dlink router problemhaft ich denke da ist ein problem mit dem wlan bei samsung s4. Hat jemand die selbe erfahrung gemacht?

    • Am 20. Juni 2013 um 20:17 von Grider

      Hallo!
      Ich habe dasselbe Problem mit der Fritz.Box 6360 Cable!
      Mein Handy verliert immer die Verbindung zum W-Lan und sagt „Verbindung unterbrochen wegen zu langsamer Internet Verbindung!“ Ich habe eine 128MBit Leitung und verstehe das Problem nicht so ganz mit dem S4!
      Ich habe sowohl das 2,4 GHz, woei das 5GHz Netz versucht, bekomme idese Meldung bei beiden Funknetzen!
      Zudem habe ich auch extreme Schwankungen der Zugangsgeschwindigkeit zur Fritz Box mit dem Samsung! Mein iPad und eine iPhone laufen dagegen ohne Probleme im W-Lan, sowie mein Notebook, kein Problem mit dem W-Lan hat!
      Weiß jemand Rat und hat jemand eine Idee!!
      Die Fritz Bos wurde ausgetauscht und das Problem besteht weiterhin!
      Danke schonmal für Meldungen diesbezüglich

    • Am 26. Januar 2014 um 20:19 von Wolfgang Müller

      Ich habe auch Probleme mit dem Cable Router ständig muss ich das Passwort neu eingeben, oder die Verbindung ist zu langsam. An meinem Router Privat auch ein Fritz Router dasselbe Problem.
      Gruß
      Wolfgang

  • Am 21. Mai 2013 um 20:06 von Jörg

    Hallo,
    nutze einen Netgear XAVN2001. Bei mir funktioniert das S4 auch nicht. S3 und Note 2 funktionieren ohne Probleme. Ohne Verschlüsselung lauft auch das S4.

    • Am 21. Mai 2013 um 22:20 von PeerH

      Oh Herr, wie kannst Du das nur den Samsung Fans antun. Bei ihnen bricht nun eine Welt zusammen: ihr ‚edles‘ Spielzeug funktioniert nicht mehr. Aber: eher schiebt man ein Kamel durch’s Nadelöhr, als dass ein Samsung-Nerd eingesteht, dass das Gerät einen technischen Fehler hat. Weil: die haben nur Apple Geräte, und da zerreisst man sich dann vor Häme.

      Wisst ihr was? Ich gönne euch diese Probleme. Schließlich habt ihr durch euren Kauf einen Plagiator unterstützt.

    • Am 4. Juni 2013 um 8:24 von Dominik

      Wenn ich mein wlan ohne Verschlüsselung lasse habe ich keine probleme. wenn ich aber wps2 einschalte geht nix mehr. die frage ist liegt es wirklich am router oder an samsung weil das galaxy i9000 lief ohne Probleme über die wps2 Verschlüsselung

    • Am 6. Juni 2013 um 18:44 von Margit

      Ich bin bei Vodavon und weder bei meinem Galaxy s3 noch s4 funktioniert das wla. Nirgends hatte ich bis jetzt keine Problen´me (Hotels, bei Bekannten) nur bei mir zu Hause. Wie kann man die Verschlüsselung deaktivieren? Am Liebsten würde ich die Handys an die Wand schmeissen, so ärgert mich das

  • Am 22. Mai 2013 um 12:46 von digy

    Schön, dass ich mit MS Systemen nicht diese Probleme habe…
    Und das seit 2001 :)

  • Am 16. Juni 2013 um 17:09 von mimi

    Supi habe auch das s4 , ne menge Geld ausgeben,und nun immer ärger damit keine Internet Verbindung nur schrott ,Wlan geht nur Spuralisch ein scheiß

    • Am 18. Juni 2013 um 14:58 von Hugster

      Bei mir hat dieser Workaround funktioniert:

      Beim Router die Funktion Wireless Multimedia Extensions (WME, auch als WLAN-Multimedia oder WMM bekannt) deaktivieren.

      • Am 27. Juli 2013 um 0:33 von Carolin

        wie geht das denn? bin hier am ausflippen,seid 14 tagen kriege ich keine verbindung oder erst nach stunden,kann nicht wahr sein ging doch vorher die ganze zeit.

  • Am 29. Juni 2013 um 16:17 von Alexandra

    hallo leute könnt ihr mir helfen
    ich habe wlan probleme habe dieses händy gekauft
    samsung galaxy s4 gt – 19505
    ich hab von mein wlan rouder fritzbox cable 6340 die nummer und
    eingegeben der wlan ging am anfang jetzt geht es nicht es steht
    das wlan wird aktiviert aber passiert nix es blinkt nur und unten wen ich auf suchen gehe kann ich auch nicht benützen kommisch und das beste ist der wlan zeigt ganz schwach an aber die anderen daten zeigt es sehr gut an richtig hell grün nur welan zeigt oben schwaches grün

  • Am 26. Juli 2013 um 8:50 von Das-Biest

    Die Probleme mit Alice-Routern kann ich bestätigen. Habe seit ca. 2 Wochen das Galaxy S4 und habe Probleme mit der Wlan-Verbindung zur Alice-Box (Wlan 1421).
    Mein altes Galaxy S2 und ein LG verbinden sich ohne jegliche Probleme sofort mit dem Wlan.

  • Am 27. Juli 2013 um 0:20 von Carolin

    Seid März das Samsung s 4 und seid ca.14 Tagen bekomme ich auf einmal keine Wlan verbindung,es ist zum ….

  • Am 29. Juli 2013 um 17:12 von Tobbse

    Mit den Telekom speedports hat man auch Probleme..
    Liegt wohl echt am Handy

  • Am 11. August 2013 um 14:22 von John

    Gibt es seitens Samsung bereits eine Stellungnahme, ein Hotfix oder irgendein Workaround? Seit Mai ist ja nicht gerade wenig Zeit vergangen?

  • Am 18. August 2013 um 0:24 von Doris

    Habe seit Tagen Probleme

  • Am 19. August 2013 um 0:30 von Dominim

    Hallo bei mir geht youtube fast gar nicht mehr.:(
    ich hab das samsung galaxy ace duos und es lädt dann bleibt der ladestrich stehen ich spiele das video ab und es bleibt gleich wieder stehen.
    Ps:ich habe einen dlink wlan verstärker

  • Am 20. August 2013 um 8:51 von Nik

    Ich habe auch die Probleme, aber mit einem Vodafone Router 803!
    Gibt es eigentlich schon eine Lösung des Problems?
    Habe bis jetzt nichts gefunden was in die Richtung geht.
    Das ist echt ein NO-GO für ein Handy der Preisklasse!
    Bin das erste Mal echt enttäuscht von Samsung!!

    • Am 30. August 2013 um 8:55 von Marco

      …die interessante Frage ist: gibst du es jetzt zurück, wie du das mit nem PC, nem Staubsauger oder sonst was machen würdest wenn’s nicht richtig funktioniert und vielleicht weit weniger kostet???

  • Am 27. August 2013 um 16:06 von tobi

    @peerh:
    Meine Erfahrung ist genau die entgegengesetzte. Beim iphone funktioniert ja angeblich immer alles… „das funktioniert halt einfach und macht immer das was es soll!“ Und dann ist auch immer alles total intuitiv bedienbar!
    Alles Unfug. Beide Produkte haben Stärken und Schwächen, z.B. find ich die kamera vom ip5 unschlagbar. Super Fotos trotz geringerer Auflösung als beim S4. Ich habe beide Geräte am Laufen, s4 privat iphone 5 beruflich. Und by the way ein Plagiat kann ich da nicht wirklich erkennen. Da gibt es andere androiden die dem iphone ähnlicher sehen. Das mit dem wlan problem habe ich leider auch da ich den 655er im einsatz habe. Anders konfiguriert und jetzt läufts. Der Empfang beim wlan ist bei mir aber (bei den meisten routern) beim s4 besser. Mein iphone verliert eher die verbindung.
    Gruesse und seid friedlich und froh, dass es wenigstens ein bisschen Vielfalt gibt

  • Am 30. August 2013 um 0:58 von ToM

    stimmt nicht ganz….bei mir klappt es auch nicht mit einem CISCO Aironet access point und wenn das nicht geht muss ich sagen BIG FAIL dann liegt es definitive am handy weil das ist kein drecks plastik accesspoint wie dlink :))))

    • Am 9. Oktober 2013 um 1:23 von georg

      Cisco, nur ein weiterer „großer“ Name. Darauf solltest du dir nichts einbilden. Es sei denn, es steht aruba, oder lancom drauf.

  • Am 1. September 2013 um 16:17 von Tobi

    Ich will ja hier echt nicht für samsung in die bresche springen, denn ich halte die verbindungsprobleme auch für ein Unding. Schlechtes Testkonzept halt. Aber auch beim iphone gab es am Anfang diese Probleme mit diversen routern und auch jetzt habe ich bspw. mit der fritzbox bei meinem kumpel das Problem, dass ich mich immer nur kurz verbinden kann und dann rausgeworfen werde. Firmware update der fritzbox hilft zwar, dann funzt bei der fritzbox aber die vpn verbindung nicht mehr. Da hat avm das problem mit dem ipbone gefixt auf kosten der vpn Funktionalität. Mit meinem s4 funktioniert die verbindung problemlos mit der alten und der aktuellen firmware. Ich find das Ganze nur äußerst merkwürdig. Wozu gibt es denn Standards?

  • Am 4. Oktober 2013 um 21:17 von Stephan

    Bei mir funktioniert das Samsung S4 mit dem W-Lan des 7390 von Fritz auch nicht richtig. Abhilfe schafft erst einmal ein billiger Repeater von Huawai.

  • Am 4. Oktober 2013 um 23:48 von jack2013

    Hallo zusammen ich hab auch seid 2 tagen dieses Problem mit dem Wlan! Ständig bricht die Verbindung zum Router ab und ich hab kein plan was ich da machen kann. Benutze ein Router von t home.

  • Am 10. Oktober 2013 um 0:27 von Mikey

    Hallo,

    habe ebenso eine 6360 und dachte es liegt nur an mir.
    Anscheinend liegts am Handy oder der FritzBox.

    Mit meinem Netgear Accesspoint WG602v2 keinerlei Probleme.

    Hoffe, dess bald ein Firmware Fix kommt.

  • Am 11. Oktober 2013 um 22:49 von André

    Ich habe seit einer Woche das Samsung S4 mini. Auch ich habe Probleme mit der WLAN Anbindung. Das S4 meldet sich nicht automatisch beim Router (Fritzbox 7140) an. Manuelles anmelden ist möglich, es kommt aber zu Abbrüchen der Verbindung. Auch die Empfehlung auf TKIP umzustellen brachte nix. Im Gegenteil, es war keine Verbindung mehr möglich. Ich betreibe im Hausnetz einen Repeater (keine Ahnung welche Firma) an der Fritzbox, am Repeater funktioniert die automatische Anmeldung einwandfrei. Somit hat das S4 mini auch Probleme mit der FritBox 7140. Die restlichen Samsung Geräte im Haushalt haben mit der FritzBox kein Problem (>Samsung Galay Note und Samsung S2plus) Samsung macht sich die Schuldzuweisung etwas leicht. Ich habe bereits vor Tagen den Support von Samsung angeschrieben, aber bisher keine Antwort erhalten. Klasse Service!

  • Am 19. Oktober 2013 um 15:42 von Teddy

    Ich habe auch eine Fritzbox 7390. Beim Samsung Galaxy tab 10.1 + Note 3 wird das WLAN ständig abgebrochen. Lösung bisher noch keine gefunden. Alles ist auf dem neuesten Stand, alle Updates sind durchgefūhrt.
    Scheint so dass Samsung nicht im Stande ist ihre Produkte mit den gängigsten Router Modellen zu testen, traurig aber wahr.

  • Am 23. Oktober 2013 um 9:26 von anderefragen.de

    Hallo,

    ich bin gerade auf das WLan-Problem aufmerksam geworden. Ich habe am Montag das neue Update auf mein S4 gespielt. seit dem habe ich massive Probleme mit dem Wlan. Das S4 sagt, das das Wlan nicht ausreichent ist und wechselt automatisch zum Mobileninternet. Das kann es ja nicht sein oder? Neben dem S4 habe ich als Router eine Fritzbox.
    Alles lief bis vor dem Update super….

  • Am 27. Oktober 2013 um 15:44 von sascha

    Ich hatte das Problem auch und habe den wifi savemode aus gestellt ändert trotzdem dem Fehler zwar weniger gehabt aber er War noch da da habe ich in der Fritz Box auf Kanal 4 gestellt und jetzt geht’s versucht mal verschiedene Kanäle aus ich denke das das s4 mit einigen Frequenzen nicht klar kommt

  • Am 30. Oktober 2013 um 9:27 von Steven

    Habe das Problem auch beim S4 active! Wlan ist an kurz ein gelogt und fliegt sofort wieder raus! Suche nach einer Lösung!!!

    • Am 13. November 2013 um 14:41 von Frankie

      Was exakt das gleiche Problem mit meinem neuen Active. Gibt es schon eine Lösung?

  • Am 2. November 2013 um 22:49 von Bully2013

    Es scheint nicht nur bei den benannten Routern so zu sein, denn ich habe ebenfalls diese Probleme gehabt mit einer Kombi aus EasyBox 803 und Speedport 701 als Repeater. Ich habe das Problem gelöst, indem ich bei der Speedport das DHCP abgeschaltet habe und feste Adressen vergab. Man muss nur auf die Adressvergabe insgesamt achten, dann sollte es klappen. Das kann natürlich bei anderen Geräten anders sein. Alle Tips die ich verher ausprobiert hatte hatten keine Veränderugn gebracht. Vermute mal das Samsung Geräte bei der DHCP Adressvergabe Probleme haben, wenn das W-Lan zwischenzeitlich bei der Vergabe der neuen Adressen nicht aktiv ist. Aber Sorry sind nur Vermutungen.

  • Am 7. November 2013 um 21:13 von Raffi

    Hab dieses Problem erst seit dem ich meine Software aktualisiert habe

  • Am 16. November 2013 um 10:08 von BobbFix

    Habe ebenfalls W LAN Probleme seit dem Update. Mein S4 war 3 Wochen beim Samsung Service. Ich bekam es mit dem selben Fehler zurück. Man hat keinen Fehler feststellen können. Ich benutze Fritz Box 7490.Habe noch ein S3 und ein Tablett Note 10.1. Keines der Geräte weist diese Verbindungsabbrüche auf. Komisch ?!

    • Am 22. November 2013 um 12:17 von S.Goldkuhle

      Systemeinstellungen -> WLAN -> [Menü] Erweitert „Automatischer Netzwechsel“ deaktivieren

      • Am 29. November 2013 um 16:28 von Halliegally

        Hi alle,

        ich hatte die Probleme auch mit meinem GS4 mit der Android Ver. 4.2.2

        WICHTIG: Es gab ein fehlerhaftes Update auf 4.3 welches direkt wieder vom Markt genommen worden ist. Heute hat es O2 endlich geschaft die Version bereitzustellen.

        Mit dem neusten 4.3 Update sollten die Probleme lt. Samsung mit denen ich mehrere std. telefoniert hab eigentlich behoben sein.

  • Am 26. Dezember 2013 um 22:58 von ibo

    Hallo nach dem update von 4.2-> zu 4.3 problem weg.
    Lg

  • Am 29. Dezember 2013 um 15:20 von Miki

    Problem immer noch vorhanden. Wtf

  • Am 3. Januar 2014 um 18:30 von Martin

    Nicht nur die Kommunikation mit D-Link oder AVM -Fritzbox-Routern bereitet dem Samxung Galaxy S4 mini die bereits vielfach bezeichneten WLAN-Verbindungsprobleme, nein ebenso bestehen die Verbindungsprobleme zu unserem „Telekom-Speedport W 723 V“.
    Obwohl nun ein Repeater „Speedport W 100“ installiert ist – leider keine Verbindung mit dem Samsung Galaxy S 4 mini.
    Ein im Haushalt befindliches Samsung Galaxy S III mini hingegen bereitet keine Verbindungsprobleme!

  • Am 5. Januar 2014 um 12:53 von Matthias

    Hier bin ich mit meinem Problem richtig. :-( Unglaublich wie alt dieser Thread schon ist und keine Lösung in Sicht …

    Meine Situation: FB 7390 und FB 3270 als Repeater, beide aktuell auf neuestem FritzOS, 6.01 bzw. 5.50. Und jetzt kommt’s: Nexus 7 (2012) verbindet sich mit beiden Zugängen über WPA2 und auch WPA+WPA2 problemlos. Das alte HTC Desire Z ebenso problemlos.

    Das Samsung S4 mini verbindet sich im 2,4-GHz-Band überhaupt nicht mit den Fritzboxen, aber wenn ich das 5-GHz-Band einschalte, problemlos mit der FB 7390, nur in 5-GHz. Da ich im ersten Stockwerk mit dem S4 keine Verbindung zum Repeater FB 3270 bekomme, läuft das WLAN hier über den Devolo-Adapter „dLAN 200 AV Wireless N“ bei 2,4 GHz.

    Schlussfolgerung: Das S4 mini hat ein Problem in 2,4-GHz mit den Fritzboxen zu sprechen, aber 5 GHz ist kein Problem. Andererseits versteht sich das S4 mini problemlos bei 2,4-GHz mit dem Devolo WLAN … WTF … Warum setzen sich AVM und Samsung nicht an einen Tisch?

    Ich mag nicht daran denken, wieviele Stunden ich jetzt schon mit testen und konfigurieren zugebracht habe. Auch bei mir trat das Problem nach irgendeinem Samsung Android Update auf. Jetzt habe ich drei WLAN-Sender und zwei Bänder. Mist. Idealzustand sollte sein zwei Fritz-Boxen und ein Band. Hilfe kann wohl nur von den Herstellern kommen …

    • Am 15. Januar 2014 um 22:16 von Matthias

      Jetzt habe ich doch einen Workaround gefunden, der ohne Zicken funktioniert. Im Handy Konfiguration WLAN starten, die gewünschte Netzwerkverbindung antippen, Konfiguration ändern, Erweiterte Optionen anzeigen, IP-Einstellung DHCP auf Statisch ändern und dann die freien Felder ausfüllen. Angaben wie IP-Adresse, Gateway, DNS etc. kann man z.B. mit dem WiFi Manager auslesen. Ich bin kein Experte und habe es nach einem anderen Forumsbeitrag ziemlich schnell hinbekommen. Jetzt bin ich bei 2,4 GHz mit Fritzbox und Repeater verbunden :-)

  • Am 9. Januar 2014 um 12:51 von Ingo

    Hallo,
    ich habe das selbe Problem mit meinem Galaxy S3 LTE. Das Problem besteht schon so lange und ich habe keine Hoffnung mehr, das dies gelöst wird. Ich habe auch die neuste Firmware KitKat 4.4 installiert in der Hoffnung das Problem zu lösen. Bei 5 GHz habe ich keine Probleme, aber bei 2,4 GHz immer Verbindungsabbrüche oder Authentifizierungsfehler. Das ist ärgerlich wenn ich Freunde oder Verwandte besuche die ja fast alle 2,4 GHz haben.
    Selbst die „Profi´s“ im Internet finden keine Lösung.
    Schade ich war immer ein Samsungfan, aber mein nächstes Handy wird wohl mit einem tränenden Auge ein anderes werden, da ich die Hoffung aufgegeben habe das das Problem gelöst wird. Vielleicht ist es ja gewollt, da keine Bemühungen seitens Samsung unternommen werden. Da gibt es ja auch noch andere Beispiele z.B. mit dem Cardockmode.

    Gruß Ingo

    • Am 9. Januar 2014 um 22:20 von Nicole W.

      Hallo,
      ich habe das S 3 und seid gestern Probleme wo ich das neue Ubdate gemacht habe. Das Gehts mir so auf den Sack das es dauert unterbrochen wird…geht gar nicht in der heutigen Zeit..rrrhhhh!
      LG
      Nicole

  • Am 20. Mai 2014 um 21:05 von carolin

    ich habe ein s4 und hab einen neuen wlan router von der telekom und ich komme überhaubt nicht in den wlan rein. mein s4 war auch über eine woche weg und es geht nix und ich bekomme auch kein neues obwohl der vertrag noch nicht mal angefangen hat.bin echt enteuscht von dem s4

  • Am 7. November 2014 um 10:02 von ganove79

    Ich habe einen Belkin Router und das Gerät verbindet sich gar nicht erst. Mein China Handy was ich davor hatte mit der selben Software hatte gar keine Probleme.Tja wenn man man mal was ordentliches kauft :) S4 viermal so teuer und sucht sich dann noch die Router aus mit denen es sich verbindet mal gehts mal nicht.Echt schwach

    • Am 27. November 2014 um 13:20 von Bernd

      Hallo habe mir vor einem Jahr ein S4 gekauft das hat keine Probleme mit dem Wifi es hat die Modellnummer GT 9505.
      Vor 2 Tagen habe ich eine neues Modell GT-l9515 gekauft das macht genau die Probleme die hier beschrieben werden Wifi fällt alle 3-5 Minuten aus und wählt sich dann wieder ein.

  • Am 2. Dezember 2014 um 19:14 von Erika Deuchert

    Hallo mein Problem ist mein Handy S4 war zur Reparatur bei Samsung da von heute auf morgen die Cam nicht mehr funktioniert hat jetzt ist das Handy gestern gekommen alles neu insalliert jetzt fällt andauerend Wlan aus,
    wo ich vorher über ein Jahr kein einziges Problem damit hatte.

  • Am 7. April 2015 um 10:23 von Lissy Weyersberg

    Mein Samsung Gs4 habe ich seit 4Wochen und seit gestern Nachmittag funktioniert WLAN darüber gar nicht mehr.Vorher hat es einwandfrei funktioniert….Hab schon alles versucht,was hier schon angeboten wurde,damit es wieder geht…Nix geht…

  • Am 5. Juni 2015 um 11:47 von Niklas Buchholz

    Habe ähnliche Probleme:
    Mein S4 mini schaft es noch eine 5Ghz Verbindung mit Kanälen über 48 aufzubauen (mit einer Fritzbox 7490)

  • Am 26. November 2015 um 19:10 von Karsten Rietz

    Habe ein S3 Mini da futzt das W Lan, bei S 4 Mini geht W Lan auch nicht, Androit Version 4,4,2 drauf,ständig Authentifizierungsfehler obwohl Passwort korret eingegeben wurde, bin sprachlos und enttäuscht.
    K.R.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *