Cisco kauft Cloud-Automatisierungsspezialisten NewScale

Der Deal solll in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahrs 2011 abgeschlossen sein. Cisco will Cloud-Umgebungen künftig rascher einrichten können. Es ist seine vierte Übernahme eines auf Automatisierungssoftware ausgerichteten Unternehmens.

Cisco Systems hat die Übernahme des in Privatbesitz befindlichen Unternehmens NewScale angekündigt. Der Kauf unterliegt den üblichen Bedingungen und soll Cisco zufolge in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2011 abgeschlossen werden. Finanzielle Details sind nicht bekannt.

Der Netzwerkausrüster will mit der Übernahme sein Cloud-Portfolio stärken. NewScale entwickelt Tools, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Dienste zu automatisieren und Cloud-Umgebungen aufzusetzen. Sein Team wird Ciscos Advanced-Services-Abteilung unterstellt.

„Cloud-Computing bedeutet einen großen Sprung in der Evolution des Internets, weil immer mehr Kunden von traditionellen IT-Infrastrukturen wechseln“, sagte Parvesh Sethi, Senior Vice President von Cisco. „Mit dem Kauf von NewScale wird Cisco in der Lage sein, Cloud-Umgebungen rascher einzurichten.“ Geschehen soll das mit Hilfe eines Service-Katalogs und eines Selbsthilfeportals, das es Kunden erlaubt, ihre IT-Infrastrukturen zu verwalten.

Forrester-Analyst Glenn O’Donnell schätzt, dass es sich um eine verhältnismäßig kostengünstige Übernahme handelt, von der Cisco stark profitieren könnte. NewScale sei einer der innovativsten Anbieter von Automatisierungssoftware.

Cisco hat sich in den letzten Jahren ein ganzes Portfolio in diesem Bereich zusammengekauft. Mitte April übernahm es Tidal Software, das auf Prozessautomatisierung spezialisiert ist. Anfang Dezember 2010 folgte der Cloud-Automatisierer LineSider, der Netzwerk-Management-Software entwickelt. Schließlich schluckte Cisco Ende Januar 2011 auch Pari Networks, das ebenfalls Software zur Netzwerk-Automatisierung liefert.

Wie O’Donnell festhält, muss Cisco jedoch aufpassen, dass es sich nicht selbst ins Gehege kommt. Anfang Dezember 2010 erweiterte es seine Partnerschaft mit BMC Software auf Cloud-Infrastrukturen. Zudem ist Cisco Mitinhaber eines Joint-Ventures namens VCE – The Virtual Computing Environment Company – an dem auch EMC und VMware beteiligt sind.

Themenseiten: Business, Cisco, Cloud-Computing, Networking, Netzwerk, Virtualisation, Virtualisierung, newScale, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cisco kauft Cloud-Automatisierungsspezialisten NewScale

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *