MyVideo.de startet kostenlose Online-Videothek

Zunächst sind über 60 Kinofilme in voller Länge abrufbar. Bis Sommer soll das Angebot auf über 100 Titel ausgebaut werden. Der Video-on-Demand-Dienst finanziert sich vollständig durch Werbung.

Die Video-Community MyVideo.de hat in Kooperation mit Nowtilus eine Online-Videothek gestartet. Der Streaming-Service wird ausschließlich durch Werbung finanziert und ist somit für den Nutzer kostenlos.

Ab sofort stehen unter www.myvideo.de/filme über 60 – meist ältere – Spielfilme in voller Länge zur Auswahl, darunter „Eine Hochzeit zum Verlieben“, „Blade“, „American History X“, „Dune – Der Wüstenplanet“ oder „Mr. Nice Guy“. Bis Sommer soll das Angebot auf über 100 Titel ausgebaut werden.

Filmliebhaber können zwischen den Genres Comedy, Drama, Action oder Sci-Fi wählen. Titel mit einer FSK-Altersfreigabe ab 16 Jahren sind nur zwischen 22 und 6 Uhr verfügbar. Die Betreiber versprechen eine hohe Bildqualität während der Wiedergabe – auch auf Rechnern mit durchschnittlicher Hardware.

„Der Kino-Content wird dazu beitragen, dass wir weiter wachsen werden. Mit ‚MyVideo Filme‘ führen wir unsere Strategie konsequent fort, mehr professionelle Inhalte auf MyVideo zu bringen“, sagt Manuel Uhlitzsch, Geschäftsführer von Magic Internet, der Media-Agentur von MyVideo.

Die kostenlose Online-Videothek von MyVideo umfasst zum Start 60 Kinofilme (Screenshot: ZDNet).
Die kostenlose Online-Videothek von MyVideo umfasst zum Start 60 Kinofilme (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Internet, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu MyVideo.de startet kostenlose Online-Videothek

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. Mai 2009 um 13:00 von Walter Kuhn

    Ausschluß
    .und wieder einmal nur für Europa, wir im AUSLAND LEBENDEN sind mal wieder ausgeschlossen.
    Danke
    wk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *