Microsoft erweitert Office-Live-Anwendungen

Office Live Workspace bietet jetzt pro Anwender einen Speicherplatz von 5 GByte. Die finale Version erscheint im Lauf dieses Jahres. Office Live Small Business stellt ab Ende Februar neue Funktionen zur Website-Gestaltung zur Verfügung.

Microsoft hat Office Live Workspace und Office Live Small Business um eine Reihe von Funktionen ergänzt. Die Beta-Version von Office Live Workspace beispielsweise ermöglicht jetzt auch das Anlegen von Dateiordnern. Der Speicherplatz pro Anwender wurde von 500 MByte auf 5 GByte erweitert.

Office Live Small Business bietet ab Ende Februar 2009 neue Features für die Website-Gestaltung: Hintergrund, Farben und Größe lassen sich jetzt anpassen. Zudem erwartet die Mitglieder ab sofort eine umgestaltete Startseite innerhalb ihres Kontos.

Mit Office Live Workspace können Nutzer Dokumente sowie Projekte online organisieren und von jedem Computer aus per Internet darauf zugreifen. Office Live Workspace ist eine kostenlose, webbasierte Erweiterung von Microsoft Office. Die finale Version wird im Laufe dieses Jahres erscheinen und ebenfalls gratis angeboten.

Office Live Small Business bietet Webhosting, eine Domain bei Office Live, Auswertungen zur Website, geschäftliche E-Mail-Konten sowie Business-Anwendungen. Der Service wendet sich vor allem an kleine Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitern.

Themenseiten: Microsoft, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft erweitert Office-Live-Anwendungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *