Aussteller- und Produktsuche

Wer seine Messestunden intensiv nutzen will, sollte sich im Vorfeld bereits ausführlich informieren. Hilfe leisten hier die drei CeBIT-Suchmaschinen der Deutschen Messe. Hier kann nach Aussteller- und Markennamen, Veranstaltungen oder in einer speziellen Produktkategorie gesucht werden.

Aussteller und Produktsuche
Wie in den letzten Jahren gibt es eine Aussteller- und Produktsuche: Hier kann der CeBIT-Besucher wahlweise Hersteller- und Markennamen eingeben oder auch eine Ländersuche bemühen. So lässt sich beispielsweise eruieren, dass Asus seine Eee-PC-Familie in Halle 26 am Stand D39 zeigen wird.

Event-Suche
Wer nicht nach Ausstellern oder Ländern, sondern vielmehr nach Vorträgen und Kongressen zu bestimmten Themen sucht, ist mit der Veranstaltungssuche besser beraten. Sie durchforstet die Datenbank nach Messetag, Uhrzeit und Schwerpunkt. Die Eröffnungsrede wird möglicherweise Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger halten. Der niedersächsische Wirtschaftsminister Walter Hirche (FDP) und Ernst Raue, Vorstand der Deutschen Messe, hatten den Gouverneur eingeladen. Kalifornien wird dieses Jahr Partnerland der CeBIT sein.

Produktgruppen-Suche
Wer es noch genauer wissen will, kann auf die Produktgruppen-Suche zurückgreifen. Hier lassen sich spezifische Suchbegriffe eingeben. So findet man beispielsweise heraus, dass zum Thema „Compliance“ zwei Angebote im Bereich „Enterprise Applications“ und eine in der Sparte „ICT Services“ zu finden sind.

Themenseiten: CeBIT

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aussteller- und Produktsuche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *