Nokia kündigt zwei neue Handys der N-Serie an

Modelle N79 und N85 kommen im Oktober auf den Markt

Nokia hat dem N79 und N85 zwei weitere Modelle seiner N-Serie vorgestellt. Beide Handys verfügen über zahlreiche Multimediafunktionen und sollen ab Oktober zu kaufen sein. Das N79 wird ohne Vertrag etwa 416 Euro kosten, das N85 rund 535 Euro.

Zu den wesentlichen Merkmalen des N79 zählen UMTS per HSDPA, GPS-Navigation mit vorinstallierter Software, eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz, eine beiliegende microSD-Karte mit 4 GByte, ein eingebautes UKW-Radio und ein integrierter WLAN-Adapter. Darüber hinaus bietet das N79 direkten Zugriff auf Nokias Internetdienste Music Store, N-Gage, Maps und Share on Ovi.

Das Sliderhandy Nokia N85 beherrscht all dies auch, kommt aber zusätzlich mit einem OLED-Display mit 2,6 Zoll Bildschirmdiagonale, einer 8 GByte großen microSD-Karte und einem integrierten UKW-Transmitter, mit dessen Hilfe Sprach- und Musikdaten per Funk an ein Radio übertragen werden können. Zudem unterstützt die Radiofunktion des N85 den Informationsdienst RDS.

Beide Handys können über den Internetservice „Nokia Download“ auf Klingeltöne und Bildschirmhintergründe zugreifen. Für das N79 stehen austauschbare Gehäusedeckel in fünf Farben zur Verfügung, von den drei bereits im Lieferumfang enthalten sind.

Nokia N79 und N85
Die Nokia-Modelle N79 (links) und N85 sind ab Oktober für 416 respektive 535 Euro ohne Vertrag erhältlich (Bild: Nokia).

Themenseiten: Hardware, Mobil, Mobile, Nokia, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Nokia kündigt zwei neue Handys der N-Serie an

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. August 2008 um 16:16 von Peter Kent

    MicroSD mit 8 MB
    Da gehn wohl nur 2 oder 3 Realtones drauf… Sollte wohl GB heissen?

    Richtig! Danke, wurde korrigiert – die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *