One bringt Eee-PC-Konkurrenten mit 10-Zoll-Display

Mini-Notebook A450 ab 1. Juli für 349 Euro erhältlich

One hat eine Alternative zum Asus Eee PC 1000H vorgestellt. Das 10,2-Zoll-Notebook A450 kommt mit einem stromsparenden VIA-C7-M-Prozessor (1,6 GHz, 400 MHz Frontsidebus), 1 GByte DDR2-RAM und einer 80 GByte großen SATA-Festplatte.

Das weiße Mini-Notebook misst etwa 25 mal 17,7 mal 3,9 Zentimeter und wiegt 1,2 Kilogramm. Der entspiegelte 10-Zoll-Bildschirm hat eine native Auflösung von 1024 mal 600 Pixeln. Als Betriebssystem ist Windows XP vorinstalliert. Eine Linux-Variante soll in Kürze folgen.

Außer 10/100-MBit/s-Ethernet bietet das One A450 auch WLAN. Als Grafiklösung kommt ein VIA-UniChrom-Pro-II-Chip mit 64 MByte Speicher zum Einsatz.

Zum Anschluss von Peripheriegeräten stehen drei USB-2.0-Ports und ein VGA-Ausgang zur Verfügung. Zudem besitzt das Gerät einen 4-in-1-Kartenleser und eine integrierte 0,3-Megapixel-Webcam. Die Stromversorgung erfolgt über einen 3-Zellen-Lithium-Ionen-Akku mit 2200 mAh.

Der Eee-PC-1000H-Konkurrent ist ab 1. Juli für 349 Euro im Online-Shop des Herstellers erhältlich. Zum Lieferumfang gehört auch eine Notebooktasche. One gewährt zwei Jahre Garantie, inklusive sechsmonatigem Vor-Ort-Service.

One A450
Das One A450 kommt mit einem 10 Zoll großen Display (Bild: One).

Themenseiten: Hardware, Netbooks, One

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu One bringt Eee-PC-Konkurrenten mit 10-Zoll-Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *