Video: Loopt zeigt „sozialen Kompass“ für das iPhone

Ortsabhängige Anwendung kombiniert Social Networks mit Kartendienst

Sam Altman, CEO von Loopt, hat auf der WWDC in San Francisco eine neue Applikation für das iPhone vorgestellt, die ortsabhängige Dienste nutzt. Das Tool kombiniert soziale Netzwerke mit Kartendiensten, so dass der Anwender jederzeit informiert ist, wo sich seine Freunde aufhalten.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Aktivitäten seiner Kontakte einzusehen. Auf diese Weise erfährt man beispielsweise, was sie unternommen und welche Fotos sie hinzugefügt haben. Die Applikation von Loopt wird umsonst angeboten.


[legacyvideo id=0]

Weitere aktuelle Mitschnitte sind im Video-Bereich von ZDNet zu finden.

Themenseiten: Loopt, Mobile, Software, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Video: Loopt zeigt „sozialen Kompass“ für das iPhone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *