Utrakompaktes Subnotebook von Gigabyte

Modell W251U-72 kommt mit einer 250-GByte-Festplatte

Mit dem W251U-72 stellt Gigabyte ein für den Business-Anwender konzipiertes Subnotebook mit Intels Pro-WLAN-3945ABG-Technologie vor.

Das W251U-72 kommt mit einem Intel Core 2 Duo Mobile T7200 (zweimal 2,0 GHz, 4 MByte L2-Cache, 667 MHz Frontsidebus) auf den Markt. Das 12,1-Zoll-Glare-TFT-Display bietet eine WXGA-Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten. Um die Ansteuerung kümmert sich der Grafik-Media-Accelerator (GMA) 950 des Intel-Chipsatzes.

Als optisches Laufwerk ist ein 12,7-Millimeter-Slim-DVD+/-RW verbaut. Das W251U-72 ist serienmäßig mit einer 250-GByte-SATA-Festplatte und mit 2 GByte DDR2/667-Speicher bestückt.

Kontakt zur Peripherie gewährleisten vier USB-2.0-Ports. Das Gerät kommuniziert über WLAN gemäß IEEE 802.11a/b/g oder kabelgebunden per Gigabit-Ethernet oder 56-KBit/s-Modem. Des weiteren stehen ein IEEE-1394-Port, ein S-Video-Ausgang, ein VGA sowie zwei Line-In und ein Line-Out-Port zur Verfügung. Bluetooth sowie der Kensington-Diebstahlschutz ergänzen die Ausstattung. Das Gerät verfügt über eine integrierte 1,3-Megapixel-Kamera.

Die Abmessungen betragen 299 mal 220 mal 32 Millimeter, das Subnotebook wiegt 1,75 Kilogramm. Das W251U-72 wird ohne Betriebssystem ausgeliefert. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre. Das Gerät ist für 1098 Euro bei Litec Computer erhältlich.

Gigabyte W251U-72


Der Kensington-Diebstahlschutz sichert das W251U-72 vor dem Zugriff Unbefugter (Foto: Gigabyte).

Themenseiten: Gigabyte, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Utrakompaktes Subnotebook von Gigabyte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *