Toshiba bietet ausgefallene Notebook-Skins an

Die selbstklebende Folie besteht aus hochwertigem, haltbaren 3M-Vinyl

Wer seinem Notebook eine persönliche Note verleihen möchte, kann sich bei Toshiba passend zum eigenen Stil ein individuelles Design aussuchen. Zur Auswahl stehen über 190 Motive, darunter beispielsweise Wasser oder Wolken.

Der Bestellvorgang ist einfach. Auf der Website kann man nach Auswahl seines Notebook-Modells entweder eines der vorhandenen Motive wählen oder ein eigenes Foto im JPEG-Format mit mindestens 1024 mal 768 Pixeln hochladen und die Skin bestellen. Nach Bezahlung wird die Außenhaut innerhalb von acht Tagen geliefert.

Die selbstklebende Folie besteht aus hochwertigem, haltbaren 3M-Vinyl und ist bei falscher Anbringung erneut positionierbar. Da die Skin keine Rückstände hinterlässt, lässt sie sich später abziehen und ersetzen.

Ab sofort sind die Folien für die Notebook-Serien Satellite A100/A110, Satellite P100/P200, Satellite L30, Satellite M100 und Satellite U200 sowie Qosmio F30/G20/G30 erhältlich, weitere Reihen sollen folgen. Die zweite Haut kostet je nach Ausführung zwischen 19,95 Euro und 29,95 Euro, zuzüglich 3 Euro Versandkosten.

Themenseiten: Hardware, Toshiba

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba bietet ausgefallene Notebook-Skins an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Toshiba


Die Notebook-Skins von Toshiba lassen sich leicht wieder entfernen (Foto: Toshiba).