Neuer Mobile-Musicshop von E-Plus

Gekaufte Tracks können per Handy und PC genutzt werden

Ab sofort bietet E-Plus einen speziellen Musicstore als mobile Version und als Standard-Internet-Angebot an. Für 1,49 Euro pro Download können E-Plus-Kunden auf hunderttausende Tracks in voller Länge zugreifen.

Auf der Website können sich die Nutzer die Songs mit einer speziellen Prelistening-Funktion vorab anhören und bei Gefallen auf einer individuellen Merkliste speichern. Vom Musicstore im Internet werden die Tracks im WMA-Format heruntergeladen. Fürs Handy optimiert lässt sich der Musik-Katalog im AAC+-Format über das WAP-Portal von E-Plus mit einer UMTS-Verbindung herunterladen.

Mit versteckten Kosten muss der Kunde nicht rechnen: Der mobile Download ist bereits im Preis enthalten. Außerdem lassen sich bereits per WAP gekaufte Tracks ohne zusätzliche Kosten auch auf den PC herunterladen.

Eine Übersicht der Tracks, die bereits bestellt oder heruntergeladen wurden, erhält der Kunde
in seinem persönlichen Bereich „My Music“. Dort kann er per Mausklick seine aktuelle Liste aufs Handy schicken.

Der Musicstore von E-Plus umfasst die Musikkataloge von Universal Music, EMI Music, Zebralution, Kontor Records und Edel.

Themenseiten: E-Plus, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Mobile-Musicshop von E-Plus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *