Alster24.net bietet ISDN-Flatrate für 30 Euro an

Angebot gilt für das gesamte Bundesgebiet

Alster24.net bietet ab sofort eine bundesweite ISDN-Flatrate für monatlich 29,95 Euro an. Bis Ende Mai verlangt der Hamburger Internetprovider einen reduzierten Einrichtungspreis von 9,95 Euro.

Das Angebot ist Alster24.net zufolge besonders für Regionen ohne DSL-Anbindung interessant. Technische Voraussetzung sind ein ISDN-Festnetzanschluss und ein internetfähiger PC mit ISDN-Modem.

Der Anbieter rät aufgrund der eingesetzten Shorthold-Mode-Technologie von der Nutzung über einen analogen Telefonanschluss ab. Mittels der Technik wird die Internetverbindung getrennt, sobald kein Datendurchsatz erfolgt. Werden neue Daten angefordert, stellt sich die Verbindung automatisch wieder her.

Die Mindestvertragslaufzeit für die ISDN-Flatrate beträgt einen Monat, die Kündigungsfrist fünf Werktage. Eine Traffic-Begrenzung gibt es nicht. Allerdings ist keine Mehrplatznutzung oder Kanalbündelung möglich. Zur Einwahl wird eine spezielle Software benötigt, die nur unter Windows 98, 98SE, ME, 2000 und XP lauffähig ist.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Alster24.net bietet ISDN-Flatrate für 30 Euro an

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Mai 2007 um 20:49 von Wattrutscher

    alter Hut
    gibt es bei der Versatel seit Jahren für konstant 29,95/mtl, ohne spezielle Software etc., ist in der norddeutschen Provinz (kein DSL möglich) überlebenswichtig

  • Am 15. Mai 2007 um 20:17 von Nordmann Ursel

    alster24.net
    ich habe seit 2 Tagen die ISDN Flatrate und bin zufrieden, bei uns ist kein DSL verfügbar, arco und Versatel waren auch nicht möglich eine echte Alternative zu DSL und Bundesweit verfügbar einfach toll

  • Am 1. September 2007 um 17:19 von Denis Schn.

    flatrate
    de letzte scheiß dieser Laden. Die Flat wurde nach nur 10 tagen gekündigt mit der begründung von angeblich zu vielen powerusern….wenn jemand selbe erfahrungen gemacht hat bitte melden

    Planetxx@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *