CA startet Mittelstandsprogramm

Erste Lösung ist für Recovery und Backup ausgelegt

CA hat auf seiner Hausmesse CA World in Las Vegas eine Abteilung aus der Taufe gehoben, die sich ausschließlich um mittelständische und Storage-Kunden kümmern soll. Die Mid-Market and Storage Business Unit soll sich auf Kunden mit 500 bis 5000 Mitarbeitern und Umsätzen zwischen 100 Millionen und einer Milliarde Dollar konzentrieren. CA werde die Kunden über seinen Reseller Channel ansprechen.

Der Chef der neuen Abteilung, Bob Davis, rechnet mit 66.000 potentiellen Kunden weltweit. Diesen soll CAs Enterprise IT Management (EITM) näher gebracht werden. „CA trägt seine Erfahrung mit Enterprise-Kunden in den Mittelstand und wird dafür eine neue Generation von Management-Tools erstellen“, so Davis.

Als erstes Produkt dieser neuen Generation präsentierte Davis die Lösung CA Recovery Management. Sie soll es Unternehmen erlauben, essentielles Backup und Recovery durchzuführen. Dies soll einerseits vergleichsweise preiswert, andererseits unter Beachtung von Compliance-Vorgaben über einen „single point of control“ erfolgen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CA startet Mittelstandsprogramm

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *