Immer optimal informiert: die besten RSS-Reader

Statt Informationsangebote wie ZDNet.de ständig nach Aktualisierungen zu durchforsten, kann man sich mit einem RSS-Reader ausgewählte Inhalte einer Website nach Hause schicken lassen. ZDNet stellt die besten RSS-Tools vor.

RSS-Angebote sind mittlerweile so weit verbreitet, dass jede größere Webseite die Möglichkeit anbietet, bestimmte Inhalte per RSS zu abonnieren. Der Vorteil von RSS (Really Simple Syndication) gegenüber herkömmlichen E-Mail-Newslettern ist, dass sich das Abonnement nicht auf reine Textinhalte beschränkt. Audio- und Videoinhalte können per RSS genauso abonniert und auf mobile Geräte übertragen werden. Ein weiterer Vorteil von Newsfeeds gegenüber Newslettern: Private Daten wie die E-Mailadresse, müssen für ein Abonnement nicht angegeben werden.

Mit Snarfer ist es endlich möglich, RSS-, Atom- und XML-Feeds von Webseiten und Blogs zu lesen und individuell zu verwalten. Über 1000 Feeds sind in das Tool integriert, und eine beliebige Anzahl neuer Feeds lässt sich hinzufügen. Praktisch ist auch die umfangreiche Suchfunktion.

RSS Owl ist ein Newsreader für RSS-, PDF-, und Atom-Dateien. Das Tool enthält bereits nach der Installation mehr als 200 Newsfeeds in 30 Kategorien, die beliebig veränderbar sind. Die angeklickten Nachrichten speichert das Tool automatisch im Archiv, damit sie auch zu einem späteren Zeitpunkt betrachtet werden können.

Mit RSS Bandit kann der Anwender bequem Feeds aus der Abonnementliste hinzufügen und entfernen. Eine Liste aller abonnierten RSS-Feeds trägt zur Übersicht bei. Die einzelnen Abos lassen sich einfach konfigurieren: So kann man festlegen, wie häufig Feeds heruntergeladen werden sollen. Der Internet Explorer wird als ActiveX-Control zur Voransicht von Webseiten genutzt.

Ein RSS-Newsreader, der auch XSLT unterstützt, ist Awasu Personal Edition. Mit dem Tool können zudem komplette Feed-Sammlungen über OPML-Import abonniert werden. Das Beziehen von Feeds über HTTP oder SSL wird ebenfalls unterstützt. Die Benachrichtigung über aktuelle Meldungen geschieht über mehrere Wege: durch Sound, ein blinkendes Icon oder einen News-Balloon, der sich über dem Systray öffnet.

RSS-Feeds von ZDNet.de

Themenseiten: Business-Software, Download-Special, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Immer optimal informiert: die besten RSS-Reader

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *