Windows Vista: Microsoft stellt Ultimate Extras vor

Programme sollen zur Markteinführung zum Download stehen

Microsoft hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas die ersten Ultimate Extras für Windows Vista vorgestellt. Sie sollen zum Marktstart am 30. Januar zum Download bereitstehen.

Ultimate Extras sind kostenlose Programme und Dienste, die Microsoft exklusiv Anwendern von Windows Vista Ultimate anbietet. Damit wollen die Redmonder einen Anreiz zum Kauf der teuersten aller Vista-Versionen setzen.

Zu den präsentierten Programmen gehört Dreamscene, das die Verwendung eines MPEG- oder WMV-Videos als Desktop-Hintergrund ermöglicht. Da der Grafikchip die Hauptlast trägt, soll die Systemperformance nicht zu sehr leiden.

Das Windows Bitlocker Drive Preparation Tool bereitet die Festplatte für den Einsatz von Bitlocker vor. Secure Online Key Backup speichert den Recovery-Schlüssel für die Laufwerksverschlüsselung auf einer geschützten Microsoft-Website. Auch ein neues Spiel namens Hold ‚Em wurde angekündigt.

Microsoft will in den nächsten Monaten weitere Ultimate Extras zum Download bereitstellen.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

6 Kommentare zu Windows Vista: Microsoft stellt Ultimate Extras vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Januar 2007 um 14:50 von Lutz

    Ultimate Extras oder Ultimativer Blödsinn
    Na ja nichts für Ungut, aber diese Tools als ultimate hinzustellen ist ultimativer Schwachsinn. Aber ein behäbiges Programm weiter abbremsen – warum nicht. Vielleicht wollen die Nutzer lieber irgend welche Videos im Hintergrund ansehen als mit dem Rechner zu arbeiten. Diie Performance wird wohl trotz allem leiden und einen echten Fortschritt kann ich nirgends sehen. Aber dafür ist ja die Ultima Ausführung auch schön billig.
    Wer sein Geld zum Fenster rauswerfen will kann auch den Schwachsinn kaufen.
    Ich wünsche viel Spass.

    • Am 8. Januar 2007 um 17:11 von Ben

      AW: Ultimate Extras oder Ultimativer Blödsinn
      Wer schlau war (soll keine Kritik an dir sein!), war bei der Roadshow von Microsoft dabei, hat sich einen Tag mit Lobhudeleien berieseln lassen und anschließend für 40€ einen Gutschein für Vollversionen von Ultimate (399.-) und Office07 Enterprise (399.-) kassiert! ;-) Eine Ersparnis von knapp 2000%…

    • Am 8. Januar 2007 um 19:19 von Biber

      AW: AW: Ultimate Extras oder Ultimativer Blödsinn
      2000%??? Man bekommt also Geld raus? Ich dachte immer mehr als 100% gibt es nicht.

    • Am 9. Januar 2007 um 17:35 von s.

      AW: AW: AW: Ultimate Extras oder Ultimativer Blödsinn
      … dann solltest du noch einmal die Schulbank drücken und etwas Mathe pauken.
      Kleines Beispiel:
      10 war Soll
      250 ist dann Ist
      Um wieviel Prozent wurde das Soll überboten ?

      Kleiner Tipp. Es sind mehr als 100 :-)

    • Am 12. Januar 2007 um 21:32 von Lars

      AW: AW: AW: AW: Ultimate Extras oder Ultimativer Blödsinn
      Ich finde nicht, dass das sehr viel mit Mathematik zu tun hat. Außerdem war dein Beispiel leider falsch herum. Es geht hier um eine Ersparnis! Wenn Ben 40€ bezahlen musste statt des normalen Preises von 800€, dann sind das nur 5% des normalen Preises. Oder eben eine Ersparnis von 95%! Und selbstverständlich hat Biber recht: Wer 2000% spart kriegt noch Geld raus!

  • Am 11. Januar 2007 um 19:33 von Downforce

    Ultimate Extras lol
    http://www.nvidia.de/object/nvdvd_videoondesktop_de.html

    Video on Desktop [100%]
    Wer seinen Windows-Desktop mit Video-Wiedergabe zum Leben erwecken möchte, ist bei der Funktion "Video on Desktop" richtig. Statt des standardmäßigen Windows-Hintergrunds werden hierbei Videos in voller Desktopgröße wiedergegeben, wobei der Zugriff auf alle Desktop-Symbole und -Anwendungen erhalten bleibt.
    Last Updated: Dec 10, 2002 <—!!!

    tolle neue Funktion lol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *