Hitachi: Terabyte-Festplatten kommen im ersten Quartal

Deskstar 7K1000 kostet 399 Dollar

Hitachi hat den Verkauf seiner ersten 3,5-Zoll-Terabyte-Festplatten für Desktop-Computer für das erste Quartal 2007 angekündigt. Im zweiten Quartal sollen TByte-Laufwerke für digitale Videorecorder und Firmen-Speichersysteme folgen. Die Deskstar 7K1000 kommt zu einem Einführungspreis von 399 Dollar – das entspricht 40 Cent pro Gigabyte.

Das Unternehmen will zudem eine 750-GByte-Festplatte mit gleicher Technik herausbringen. Konkurrent Seagate hat den Release seines ersten TByte-Massenspeichers für die erste Jahreshälfte vorhergesagt. Beide Hersteller werden die neuen Geräte auf der nächsten Montag beginnenden Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentieren.

Dank der Perpendicular-Recording-Technologie, bei der durch die senkrechte Anordnung der länglichen Speichereinheiten eine wesentlich höhere Datendichte bei gleicher Oberfläche erreicht wird, fassen Hitachis neue 3,5-Zoll-Festplatten 148 GBit pro Quadratzoll. Die bisherigen Laufwerke des Herstellers erreichten ohne diese Technik maximal 115 GBit pro Quadratzoll.

Themenseiten: Hardware, Hitachi Global Storage

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Hitachi: Terabyte-Festplatten kommen im ersten Quartal

Kommentar hinzufügen
  • Am 5. Januar 2007 um 17:18 von gene(ius):)

    Profis sollten auf SSD wechseln
    Ausser die ‚Geiz ist geil‘ Kunden, die die SSD Technologie nicht verstehen und immer noch die naive Rechnung 1GB kostet x Cents machen, sollten sich solche Zwitterplatten anschaffen. EIn RamSan SSD kann mehrere Server ablösen. Daten die wenig zugegriffen werden können dann immer noch auf den qualitativ guten alten ALDI Preis-RAID-Geräten von HP, SUN, EMC, IBM, NetApp etc. belassen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *