Neues UMTS-Slider-Handy von Samsung

Besonderes Merkmal: flach

Samsungs erstes UMTS-Slider-Handy, das SGH-Z400, zeichnet sich durch seine besonders flache Form aus . UMTS-Anwendungen wie Videotelefonie und Videostreaming sind ebenso in dem 19 Millimeter flachen Mobiltelefon integriert wie eine 2-Megapixel-Kamera. Darüber hinaus bietet das Tri-Band-Handy Bluetooth und einem Steckplatz zur Speichererweiterung.

Mit dem 104 Gramm schweren UMTS-Modell lassen sich E-Mails über einen E-Mail-Client, der Unterstützung für POP3, IMAP4 und SMTP bietet, abfragen. Per integriertem „Picsel Viewer“ kann sich der Nutzer zum Beispiel Excel-, PDF- oder Word-Dateien anzeigen lassen kann. Auf dem 2 Zoll großen TFT-Display können bei einer Auflösung von 240 mal 320 Pixeln bis zu 262.144 Farben dargestellt werden.

Eine 2-Megapixel-Kamera mit 4fachem Digitalzoom nimmt Fotos und Videoclips auf. Für den Einsatz von UMTS-basierter Videotelefonie steht zudem eine VGA-Kamera zur Verfügung. Der Media Player spielt gängige Formate wie MP3, AAC, AAC+, e-AAC+ und MPEG4 ab. Über einen Micro-SD-Steckplatz kann bei Bedarf der 30 MByte große, dynamische Speicher des SGH-Z400 erweitert werden.

Das Samsung-Handy ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 479 Euro.

Screenshot
Samsung SGH-Z400: Flacher UMTS-Slider für 479 Euro.

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neues UMTS-Slider-Handy von Samsung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *