Benq Mobile bringt neues Musikhandy

Musik-Bedienknöpfe an der Außenseite des Klapp-Handys

Das neue Benq-Siemens Q-fi EF71 mit Metallchassis ist nach dem Q-fi EF51 das zweite Gerät in der Benq-Mobile-Produktlinie von Musikhandys. Das EF71 hat an der Außenseite des Gehäuses in die Oberfläche integrierte Musik-Bedienknöpfe. Der Musik-Player des Mobiltelefons unterstützt gängige Musikformate wie MP3, AAC und WMA. Die Musik kann auf wechselbaren Micro-SD-Karten gespeichert und davon wieder abgespielt werden. Eine Micro-SD-Karte mit 256 MByte ist im Lieferumfang des Q-fi EF71 enthalten. Mit dem integrierten 10-Band-Equalizer lässt sich die Klangfarbe der Musik variieren.

Das Tri-Band-Gerät ist 9,0 mal 4,7 mal 1,9 Zentimeter groß, wiegt 100 Gramm und hat ein 2,2 Zoll großes Innendisplay mit 262.144 Farben und 176 mal 220 Pixel Auflösung. An der Außenseite wartet das Q-fi EF71 zusätzlich mit einem weiß hinterlegten OLED-Display mit 128 mal 64 Pixel auf.

Die integrierte 2-Megapixel-Kamera mit 9-fachem Digitalzoom und Camcorder-Funktion gestattet es, Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Bei schwachen Lichtverhältnissen soll ein Nachtmodus erkennbare Aufnahmen ermöglichen. Die Handy-Kamera kann auch als Webcam für Videotelefonate am Computer genutzt werden. Dazu wird das Handy einfach per USB an den PC oder Laptop angeschlossen.

Benq Mobile verspricht eine Gesprächsdauer von bis zu drei Stunden und eine Bereitschaftszeit von bis zu 225 Stunden. Der Akku des Mobiltelefons lässt sich per USB-Kabel über den Laptop aufladen. Ab September 2006 soll das mit Bluetooth und 24 MByte internen Speicher ausgestattete Handy in Europa verfügbar sein. Der Preis steht noch nicht fest.

Screenshot
Das Benq-Siemens Q-fi EF71 mit Aluminium-Oberfläche.

Themenseiten: Benq Mobile, Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Benq Mobile bringt neues Musikhandy

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *