IBM mit neuem Speichersystem für mittelständische Unternehmen

Storage DS4700 Express Modelle adressieren Video Streaming und medizinische Informatik

IBM hat Storage DS4700 Express angekündigt, ein Speichersystem mit hoher Bandbreite und aktueller 4-GBit/s-Bandbreitentechnik. Das neue System ist speziell für mittelständische Unternehmen positioniert, insbesondere für Branchen wie Web-Dienstleister mit Streaming-Media-Angeboten oder die Medizinbranche, in der das Archivieren von Bild- und Analysedaten neue Aufgaben stellt.

„Mittelständische Unternehmen stehen hier vor den gleichen Aufgaben wie große Unternehmen, nämlich kosteneffektiver Umgang mit einer wachsenden Flut komplexer Datenströme“, sagte Kristie Bell, Vice President, IBM System Storage. „Die DS4700-Express-Lösung adressiert hier Schlüsselanliegen wie bessere Antwortzeiten und höhere Leistung, und das zu einem bezahlbaren Preis.“

Die heute vorgestellten Produkte werden voraussichtlich ab 9. Juni 2006 verfügbar. Die US-Listenpreise für das IBM System Storage DS4700 werden bei 19.449 Dollar beginnen, inklusive einer 3-Jahres-Garantie auf Hardware und Software.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM mit neuem Speichersystem für mittelständische Unternehmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *