Microsoft verbindet Dynamics-Lösungen mit Office 2003

Anwender sollen auf CRM- und ERP-Daten zugreifen können

Microsoft hat mehrere Plugins für Office 2003 vorgestellt, um das Büropaket mit der hauseigenen Dynamics-Reihe zu verzahnen. Anwender sollen direkt auf Geschäftsinformationen und Prozesse zugreifen können.

Die als „Microsoft Dynamics Snap“ bezeichneten Tools ermöglichen die Integration von Dynamics AX 3.0 (ehemals Axapta) und in Dynamics CRM 3.0 (ehemals Microsoft CRM) und sollen die mehrfache Eingabe von Daten überflüssig machen.

In einem ersten Schritt stellt Microsoft vier Werkzeuge für das Zeitmanagement und den Datenzugriff bereit. Die Anwendungen können von der Internetseite www.gotdotnet.com heruntergeladen werden. Microsoft will den Quellcode zur Verfügung stellen, um Kunden und Partnern die Möglichkeit zu geben, die Anwendungen anzupassen und weiterzugeben.

Das Plugin Timesheet für Dynamics AX 3.0 soll dabei helfen, wiederkehrende Zeiteinträge für Aufgaben über Outlook einzusehen und zu verändern. Dabei werden Daten aus der ERP-Lösung in Outlook übernommen. Gleiches sei auch in der anderen Richtung möglich. Der Anwender könne Änderungen von Verabredungen und Meetings über Microsoft Outlook in das Dynamics-System einsteuern.

Das Vacation-Management-Plugin für Dynamics AX 3.0 erlaube es Anwendern, Urlaubsanträge über Outlook zu erstellen und zu versenden. Der Antrag werde dann per E-Mail inklusive einer kompletten Urlaubs-Historie an die Stelle versandt, die ihn genehmigen muss. Nach der Bewilligung des Antrags würden die Urlaubszeiten des betreffenden Mitarbeiters im Zeit- und Anwesenheits-Modul in Microsoft Dynamics AX vermerkt.

Business Data Lookup ist für Dynamics AX und Dynamics CRM verfügbar. Mitarbeiter können damit laut Microsoft aus Word 2003, Excel 2003 oder Outlook 2003 heraus Daten in Dynamics-Anwendungen suchen. Die Informationen könnten dann in den Office-Programmen verarbeitet werden.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft verbindet Dynamics-Lösungen mit Office 2003

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *