Gmail-Nutzer können mit IM-Kontakten chatten

Funktion soll innerhalb der kommenden fünf Wochen integriert werden

Google hat die Integration der Chat-Komponente von Google Talk in Gmail angekündigt. Damit können Nutzer des Freemailers mit ihren IM-Kontakten chatten. Das Unternehmen will das Feature innerhalb der nächsten fünf Wochen anbieten.

Mit dem als Gmail Chat bezeichneten Feature können Anwender den Chatverlauf speichern und später durchsuchen – oder diesen Vorgang gezielt ausschließen. Die Funktion funktioniert vorerst nur mit den englischsprachigen Versionen von Internet Explorer 6 und Firefox 1.0.

Gmail Chat ermöglicht zwar den Austausch von Textnachrichten, für VoIP muss aber nach wie vor die IM-Applikationen Google Talk installiert werden. Nach einer Studie von Nielsen/Netratings ist Gmail auf Platz vier der meistgenutzten Webmailer in den USA, Google Talk belegt in seiner Kategorie Platz sieben.

Chat direkt aus Google Talk (Bild: Google)

Themenseiten: Google, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gmail-Nutzer können mit IM-Kontakten chatten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *