Systems: MySQL 5.0 freigegeben

Software kann kostenlos herunter geladen werden

MySQL AB hat zur Systems die allgemeine Verfügbarkeit der Version 5.0 von MySQL bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um das bedeutendste Upgrade in der zehnjährigen Firmengeschichte. Das Unternehmen präsentiert die Software auf der Münchner Computermesse in Halle A3 an Stand 162.

MySQL 5.0 kann ab sofort kostenfrei heruntergeladen werden. Die neue Version unterstützt anspruchsvolle SQL-Standards wie Stored Procedures, Trigger, Views und einfach integrierbare Speicher-Engines.

Entwickler und Organisiationen können je nach Anforderungsprofil zwischen einer Open-Source-Version (GPL-Lizenz) und der kommerziellen Variante wählen. Verfügbar ist die produktive Version von MySQL 5.0 für Linux, Windows, Solaris, MacOS X, Free BSD, HP-UX, IBM AIX und einer Reihe weitere Betriebssysteme.

Vor einem halben Jahr hat der CEO von MySQL, Marten Mickos, laut über eine Kommerzialisierung der Open Source-Datenbank MySQL nachgedacht. Seine Vorstellungen von einer vorsichtigen Entwicklung in Richtung Profit äußerte er auf der MySQL Users Conference.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Systems: MySQL 5.0 freigegeben

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *