Acer: Tablet-PC ohne Gelenk

Display wird hinter die Tastatur geschoben und im 125-Grad-Winkel aufgestellt

Acer hat mit der Travelmate-C200-Serie neue Tablet-PCs vorgestellt, die ohne das übliche Gelenk am Display auskommen. Stattdessen wird dieses einfach nach hinten geschoben und im 125-Grad-Winkel hinter der Tastatur aufgestellt. Die Modelle Travelmate C202TMi und C204TMi sind ab sofort für 2249 beziehungsweise 2599 Euro erhältlich.

Die Geräte basieren auf der aktuellen Centrino-Generation von Intel und kommen mit einem 12-Zoll-Display, das eine Auflösung von 1024 mal 768 Pixeln bietet. Beide Notebooks bauen auf dem 915PM-Chipsatz von Intel auf und enthalten einen Double-Layer-DVD-Brenner, WLAN nach 802.11a/b/g, Bluetooth und Kartenleser für vier Formate. Für die Grafik sorgt eine Geforce 6200 Go mit Turbocache. 64 MByte exklusiver Grafikspeicher werden dabei durch 256 MByte vom RAM des Rechners ergänzt. Als Betriebssystem kommt Windows XP Tablet PC Edition 2005 zum Einsatz.

Der Travelmate C204TMi enthält einen Pentium M 760 mit 2 GHz, 1 GByte RAM und eine 100-GByte-Festplatte. Der C202TMi ist mit einem Pentium M 740 mit 1,73 GHz, 512 MByte RAM und einer 80-GByte-Festplatte ausgestattet.

Tablet-PC ohne Gelenk: Acer Travelmate C200 (Bild: Acer)

Themenseiten: Acer, Centrino, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer: Tablet-PC ohne Gelenk

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *