Design-Handy von Samsung und Bang & Olufsen

Gerät soll noch in diesem Jahr für 1000 Euro auf den Markt kommen

Bang & Olufsen und Samsung haben unter dem Namen Serene ein neues Design-Handy vorgestellt. Das Telefon soll im vierten Quartal für rund 1000 Euro auf den Markt kommen.

Das 110 Gramm schwere Serene besteht aus zwei gleich großen Teilen, die durch ein Aluminium-Scharnier verbunden sind. Display und Mikrofon befinden sich in der unteren Muschel. In der oberen Muschel sind eine kreisförmige Tastatur sowie der Lautsprecher untergebracht.

Über die Navigation in der Mitte der oberen Muschel werden alle wichtigen Funktionen aktiviert. Das breitformatige 2,1-Zoll-Display hat eine Auflösung von 240 mal 320 Pixeln.

Die Farbgestaltung sowie die ausgewählten Schriftarten sollen die Handhabung vereinfachen. Bei den Funktionen habe man sich auf das Wesentliche konzentriert, was eine intuitive Nutzung ermögliche. Das Trinband-Handy ist 6,5 mal 7 mal 2,4 Zentimeter groß unterstützt GPRS.

Zum Lieferumfang von Serene gehört eine dreieckige Lade-/Docking-Station aus poliertem elektrolytisch oxidiertem Aluminium. Über eine speziell verfügbare DECT-Docking-Station können Bang & Olufsen-Kunden das Serene-Telefonbuch mit ihrem schnurlosen Telefon synchronisieren.

Serene von Bang & Olufsen und Samsung: Entgegen der Gepflogenheiten ist die Tastatur über dem Display angeordnet. (Bild: Bang & Olufsen)

Serene von Bang & Olufsen und Samsung (Bild: Bang & Olufsen)

Themenseiten: Samsung, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

10 Kommentare zu Design-Handy von Samsung und Bang & Olufsen

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. Oktober 2005 um 4:27 von Fritz Pinguin

    Daumenbrecher
    Allein die Form der "Tastatur" zeigt schon, dass Design nicht unbedingt was mit Benutzbarkeit zu tun haben muss. Man waehle auf dem Ding mal Nummern wie 0472839 und so weiter… Der Muskelkater in den Fingern bei SMS ist genauso vorprogrammiert :-(

  • Am 7. Oktober 2005 um 7:41 von Willi

    ??????
    Dinge die die Welt nicht braucht…..

  • Am 7. Oktober 2005 um 8:32 von robert

    Tastatur über dem Bildschrim
    Toll, wenn man beim Tippen ständig die Hände vorm Display hat.

  • Am 7. Oktober 2005 um 10:20 von EinZauberwesen

    Wo bleibt die Usability?
    Das ist ja wohl ein schlechter Scherz von B&O! Nicht nur der überteuerte Preis sondern auch die Usability.

    Das Design kann man stehen lassen, aber nicht die im Kreis angeordneten Zahlen (siehe damalige Fehlentscheidung von Nokia) und dann die Drehvariente des Bildschirms, die keinen Wirklichen Sinn und Nutzen hat.

    Also, der Student der hier sein erstes Studienprojekt entwickelt hat, besitzt entweder kein Handy oder ist schlicht unfähig.

  • Am 11. November 2005 um 21:57 von K.P. Telge

    B&O Handy
    zum telefonieren viel zu schade. alles klar?

  • Am 12. November 2005 um 20:14 von Klaus Meiners

    Serene
    Schwachsinnig teuer und klobig. Was gibt es doch für schöne, preiswerte Exemplare. Zeigt diesem preislichen Schwachsinn die Zähne. Name und Design ist nicht alles.

  • Am 29. November 2005 um 10:18 von Dr. B. Himmerich

    Serene
    Hallo,

    also von der webside und diesem Handy bin begeistert. Jedoch glaube ich, dass das Pricing völlig überdreht ist. Schlichtweg ein Mondpreis. Außerdem solte ein HAndy dieser Preiskategorie über Quadband verfügen.

    Die Idee an sich sit klasse, die Umsetzung und der Erfolg bleibt aus Marktsicht abzuwarten.

    Grüsse

    B. Himmerich

  • Am 16. März 2006 um 14:38 von Dennis Irmscher

    Man muss es selbst testen
    Ich war anfangs auch nicht sonderlich begeistert, als ich die ersten Bilder und Berichte von diesem Mobiltelefon gesehen habe. Trotzdem habe ich es mir mal bei B&O angesehen und bin schlichtweg begeistert. Es ist keineswegs klobig, sondern deutlich kleiner als erwartet. Auch, dass das Display unten ist, hat mich überzeugt, die Bedienung ist damit ein Kinderspiel und das Telefon liegt deutlich besser in der Hand. Außerdem ist die Haptik einfach umwerfend. Der Preis ist natürlich jenseits von gut und böse, ich hab mir jetzt trotzdem eins geleistet und bin glücklich und zufrieden.

  • Am 19. März 2006 um 20:54 von J. Schuster

    serene
    Ich hatte vor kurzem auch die Möglichkeit mir dieses Handy näher anzuschauen und es hat mich echt begeistert!Es liegt super in der Hand, hat ein hammer Design und eine atemberaubende Technik!Ich bin echt begeistert…!!!!

    • Am 13. Oktober 2006 um 15:13 von dewald

      AW: serene
      hallo herr schuster,
      können sie mir vieleicht helfen?ich möchte einen anderen klingelton,und bekomme es leider nicht hin,habe schon viel versucht. danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *