Transflektive 6,5- und 8,8-Zoll Automobil-Displays

Sharp Microelectronics setzt auf "Super Mobile"-Technologie – die LCDs sollen trotz schwieriger Lichtverhältnisse, Temperatur-Extreme und Erschütterungen zuverlässig arbeiten.

Sharp Microelectronics Europe hat seine LCD-Familie vergrößert: Ab sofort sind Muster des 6,5-Zoll-LQ065T9DZ01- und des 8,8-Zoll-LQ088H9DZ01-TFT-Displays auf dem europäischen Markt erhältlich. Sie sind mit einer so genannten „Super Mobile“-Technologie ausgestattet, zusätzlich seien die neuen Displays sehr temperaturbeständig. Eine Antireflexionsbeschichtung minimiere darüber hinaus störende Spiegelungen auf der Glasoberfläche.

Die Mobile-ASV-Technologie erweitere den Betrachtungswinkel auf bis zu 160 Grad, ohne dass das Bild ins Negativ kippe. Die neuen TFTs bieten ein „wide-screen“ Bildformat von 16:9 bzw. 8:3 mit (400 x RBG) x 240 bzw. (640 x RGB) x 240 Pixel und stellen 262.144 Farben dar.

Ein Fahrzeug, das über einen längeren Zeitraum starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, kann sich auf bis zu 70 Grad Celsius aufheizen. Für die neuen Displays ist dies kein Problem: Im Off-Modus können sie Temperaturen von -40 bis +85 Grad Celsius standhalten. Der Arbeitstemperaturbereich liegt zwischen -30 und +85 Grad Celsius. Dies ist auch im Industriebereich von Vorteil, wo Displays häufig Hitze ausgesetzt ist. Dank des „Self-heating Backlights“ erreichen die neuen TFTs bei Minusgraden nach einem „Kaltstart“ angeblich schnell ihre maximale Helligkeit.

Die Spezifikationen der Modelle LQ065T9DZ01 und LQ088H9DZ01 im Überblick:

  • Display Größe: 16,5 cm (6,5 Zoll) / 22,3 cm (8,8 Zoll)
  • Pixel: 1.200(W) x 240(H) / 1.920 (W) x 240(H)
  • Abmessung: 155 x 89,2 x 12,5 mm / 231,6 x 103,6 x 14,4 mm
  • Leuchtdichte: 250 cd/m²
  • Kontrastverhältnis: 300:1
  • Farben: 262.144 Farben
  • Schnittstelle: CMOS, 18 bit data signal (6bit/Farbe)
  • Versorgungsspannung: +5, +10, -10 V

Die neuen Module seien aufgrund der Chip-on-Glass Technologie besonders unempfindlich gegenüber Stößen und Vibrationen – ein weiterer wichtiger Aspekt für den unproblematischen Einsatz von TFTs in Automobilen oder an beweglichen Industriemaschinen.

Themenseiten: IT-Business, Peripherie, Technologien

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Transflektive 6,5- und 8,8-Zoll Automobil-Displays

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *