IFA: Alice: ADSL 2+ und Telefonanschluss für 50 Euro

Unternehmen führt auch eine europaweit gültige Voice-Flatrate für 19,90 Euro ein

Der Telekommunikationsanbieter Alice will ab Oktober ADSL 2+-Zugäng mit einem Downstream von 18 MBit/s anbieten. Inklusive Telefonanschluss und Flatrate verlangt das Unternehmen monatlich 49,90 Euro. Die Einrichtungsgebühr beträgt 99,90 Euro.

Der Preis liegt damit auf dem Niveau der 6-MBit/s-Variante Alice Super 6000 flat. Ob die Preise der anderen Anschlussvarianten nach unten angepasst werden, ist bislang nicht bekannt.

Mit „Talk 4 free Europa“ hat das Unternehmen zudem eine Sprach-Flatrate vorgestellt, die alle Gespräche ins europäische Festnetz abdeckt. Dazu zählen beispielsweise Länder wie Frankreich, Irland, Kroatien, Türkei oder Russland.

Der Preis von „Talk 4 free Deutschland“ sind von 19,90 Euro auf 9,90 Euro. Die Dienste von Alice sind in Hamburg, Berlin, Dortmund, Essen, Frankfurt am Main, Karlsruhe, Lübeck, Mülheim/Oberhausen, München, Offenbach, Rostock, Solingen, Stuttgart und Wuppertal verfügbar.

Themenseiten: Breitband, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu IFA: Alice: ADSL 2+ und Telefonanschluss für 50 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. September 2005 um 0:00 von Shufty

    IFA: Alice: ADSL 2+ und Telefonanschluss für 50 Euro
    Wo muss ich unterschreiben ?! ;-)

  • Am 6. Februar 2006 um 10:06 von Therese K.

    ADSL 2+
    Guten Morgen,
    ich möchte nur wissen, wo ich das Internet bestellen kann.
    mfG
    TK

  • Am 10. August 2006 um 12:06 von Rose

    Strato günstiger 40 EUR bei 16 000
    Strato scheint mir inzwischen viel günstiger zu sein: 16 000bit + Telefonie D-Festnetz + EU-Festnetz + D-Mobilnetz = 39,90 insgesamt ! ?!
    MFG, die Rose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *