Online-Informationsdienst für europäische Gesetze gelauncht

Datenbank soll Unternehmensberater unterstützen

Um die Arbeit von Beratern multinationaler Unternehmen zu erleichtern, hat die Rechtsanwaltskanzlei Eversheds LLP einen Internet basierten Führer zu kritischen Gesetzesthemen in den Ländern Europas gestartet. Wie Eversheds bekannt gab, handelt es sich bei „Directors Law of Europe“ (DLE) um ein Web-Werkzeug, das dem Nutzer Zugriff auf detaillierte Informationen über Gesetze in 29 europäischen Ländern erlaubt. Dieser Dienst sei der einzige seiner Art weltweit.

Der Dienst soll Unternehmen dabei unterstützen, bei ihren Tätigkeiten nicht mit lokalen und regionalen Gesetzen oder Vorschriften in Konflikt zu geraten. Dazu wird DLE einen vollständigen Bereich von legalen Punkten abdecken. „Wir haben Directors Law of Europe so ausgelegt, dass es eine umfassende und gleichzeitig aber auch anwenderfreundliche Ressource ist“, sagte Paul Smith, Partner bei Eversheds. „Es wird Firmen überall auf der Welt in die Lage versetzen, Geschäftsvorgänge in Europa kosteneffektiver und mit geringerem Risiko durchzuführen.“

Die Nutzung von Directors Law of Europe erfordert eine Registrierung. Die Preise für eine Recherche in der Datenbank wurden nicht bekannt gegeben.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Online-Informationsdienst für europäische Gesetze gelauncht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *