Jetzt ist es offiziell: Longhorn heißt Windows Vista

Beta 1 kommt am 3. August

Bislang waren es nur Gerüchte, jetzt ist es offiziell: Die bislang unter dem Namen Longhorn bekannte Windows XP-Nachfolger soll unter dem Namen „Windows Vista“ auf den Markt kommen. Dies hat Microsoft jetzt bestätigt.

Die Beta 1 soll aber nicht am 27. Juli verfügbar sein, sondern erst eine Woche später am 3. August. Auf der Microsoft-Website ist ein Video verfügbar, das die Bekanntgabe des Namens vor mehreren tausend Teilnehmern einer Verkaufs-Konferenz in Atlanta zeigt.

Die Redmonder haben dem neuen Betriebssystem im Windows-Bereich ihrer Website bereits einen eigenen Bereich eigerichtet. Bis auf das Logo und ein paar sehr allgemein gehaltene Absätze ist dort aber noch nichts zu sehen.

Themenseiten: Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Jetzt ist es offiziell: Longhorn heißt Windows Vista

Kommentar hinzufügen
  • Am 24. Juli 2005 um 18:28 von Gustav Grewe

    Vielleicht Stabil?
    Wäre Microsoft kein Ami-Konzern, könnte man Bedenken der Windows-Entwickler wegen der Stabilität Ihres neuen Babys vermuten:

    Windows VISTA =
    Windows
    VI elleicht STA bil

    Zumindest aus der Sicht der Anwender ist eine solche Interpretation der Namensgebung plausibel.

    • Am 25. Juli 2005 um 12:42 von nn

      AW: Vielleicht Stabil?
      Windows MA ybe STA ble

      Vista und Masta

      obs das misteriöse Kreditkartenbetreiber Verschwörungen sind ???

    • Am 28. Juli 2005 um 11:22 von Michael Strödick

      AW: AW: Vielleicht Stabil?
      Auch wenn ich mich an Vista erst gewöhnen muß, ist es einem Longhorn sicher vorzuziehen.
      Da haben sich XP und Whistler noch eher die Waage gehalten.

      gegrüßt!

  • Am 22. Juli 2006 um 17:28 von Klaus Steinmetz

    Windows Vista
    Der angekündigte Download der Beta-Version ist bereits nicht mehr möglich. Auf der Microsoft-Seite wird der Download als geschlossen bezeichnet, weil die Zahl der möglichen Tester bereits erreicht sei.
    Clausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *