CA bringt E-Trust Siteminder Secure Proxy Server r6

Gateway für den zentralen Zugriff auf Backend-Web-Inhalte

Computer Associates (CA) liefert ab sofort E-Trust Siteminder Secure Proxy Server (kurz SPS) r6 aus. Das Proxy-Gateway verwaltet zentral den Zugriff auf Backend-Web-Inhalte. Als Ergänzung von E-Trust Siteminder, einer Lösung für das Web-Access-Management, soll es die Integrität so genannter demilitarisierter Zonen (DMZs) im Netzwerk sowie die Zentralisierung der Sicherheitsregeln gewährleisten.

Siteminder SPS r6 bietet Web-DAV-Support (Web Distributed Authoring and Versioning). Systemadministratoren können damit Dateien auf Remote-Web-Servern bearbeiten und verwalten. Darüber hinaus unterstützt die neue Version eine Palette von Plattformen sowie Authentifizierungs-Methoden wie Two Factor Token.

„Angesichts der Tatsache, dass web-basierte Geschäftssysteme immer mehr im gesamten Unternehmen vertreten sind, suchen IT-Abteilungen dringend nach Wegen, die Kontrolle dieser Systeme zu optimieren und gleichzeitig ihre Verwaltungskosten drastisch zu reduzieren“, erklärt Armin Stephan, Consulting Manager Security Management bei CA. „Siteminder SPS erfüllt diese Anforderungen für das Management und die Sicherung verteilter Web-Ressourcen.“

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CA bringt E-Trust Siteminder Secure Proxy Server r6

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *