Atempo zeigt Security-Lösung für Mac OS X 10.4

"Time Navigator" soll Datensicherung auf allen Speicherebenen ermöglichen

Der kalifornische Spezialist für Recovery- und Backup-Software Atempo hat eine skalierbare Datensicherheitslösung für Apples neues Betriebssystem OS X „Tiger“ präsentiert. Durch Atempos Unterstützung für den „Tiger“ ermöglicht der „Time Navigator“ Apple-Kunden eine integrierte Datensicherung auf allen Speicherebenen. Dabei ist das Unternehmens-Backup- und Restore-System laut Atempo einfach zu handhaben und schnell durchzuführen.

Passend zum „Tiger-Dashboard“, das mit den so genannten „Widgets“ nützliche Miniprogramme bereitstellt, bietet Atempo ein „Time Navigator Widget“, das den Nutzern die einfache Ein- und Durchführung von Datensicherheitsdiensten direkt vom Desktop aus ermöglicht. Damit möchte der kalifornische Sicherheits-Spezialist als einer der Ersten Datensicherheitslösungen für Apples neues „Kind“ bereitstellen.

„In vielen Unternehmen mit datenintensiven IT-Umgebungen wird sich der ‚Tiger‘ einen Namen machen“, erklärt Aindrias Wall, Geschäftsführer von Atempo Deutschland. „Unser ‚Time-Navigator‘ wird es den Usern erlauben, ihre Daten von beliebigen Zeitpunkten in der Vergangenheit wieder herzustellen und in einer hierarchischen Storage-Architektur geschützte Daten zu verwalten.“ Der „Time-Navigator“ ist in der aktuellen Version 4.0 ab sofort erhältlich und geht zu Preisen ab 4600 Euro über den Ladentisch.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Atempo zeigt Security-Lösung für Mac OS X 10.4

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *