Atempo zeigt Security-Lösung für Mac OS X 10.4

"Time Navigator" soll Datensicherung auf allen Speicherebenen ermöglichen

Der kalifornische Spezialist für Recovery- und Backup-Software Atempo hat eine skalierbare Datensicherheitslösung für Apples neues Betriebssystem OS X „Tiger“ präsentiert. Durch Atempos Unterstützung für den „Tiger“ ermöglicht der „Time Navigator“ Apple-Kunden eine integrierte Datensicherung auf allen Speicherebenen. Dabei ist das Unternehmens-Backup- und Restore-System laut Atempo einfach zu handhaben und schnell durchzuführen.

Passend zum „Tiger-Dashboard“, das mit den so genannten „Widgets“ nützliche Miniprogramme bereitstellt, bietet Atempo ein „Time Navigator Widget“, das den Nutzern die einfache Ein- und Durchführung von Datensicherheitsdiensten direkt vom Desktop aus ermöglicht. Damit möchte der kalifornische Sicherheits-Spezialist als einer der Ersten Datensicherheitslösungen für Apples neues „Kind“ bereitstellen.

„In vielen Unternehmen mit datenintensiven IT-Umgebungen wird sich der ‚Tiger‘ einen Namen machen“, erklärt Aindrias Wall, Geschäftsführer von Atempo Deutschland. „Unser ‚Time-Navigator‘ wird es den Usern erlauben, ihre Daten von beliebigen Zeitpunkten in der Vergangenheit wieder herzustellen und in einer hierarchischen Storage-Architektur geschützte Daten zu verwalten.“ Der „Time-Navigator“ ist in der aktuellen Version 4.0 ab sofort erhältlich und geht zu Preisen ab 4600 Euro über den Ladentisch.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Atempo zeigt Security-Lösung für Mac OS X 10.4

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.