SAS bringt neuen Enterprise BI Server auf den Markt

Einbindung komplexer Analysen möglich

SAS hat eine neue Version seines SAS Enterprise BI Server auf den Markt gebracht. Der SAS Enterprise BI Server soll als zentrale Komponente für OLAP, Query/Abfragen, Analysen und Reporting in der Lösungsarchitektur von SAS fungieren und zusammen mit dem SAS ETL Server den Kern der Business-Intelligence-Plattform SAS9 bilden.

Der Enterprise BI Server soll zusätzlich zur Berichterstellung auch die Einbindung komplexer Analysen wie etwa Prognosen oder Text Mining in Berichte ermöglichen. Alle diese Komponenten nutzten gemeinsame Metadaten, so dass eine einheitliche, korrekte Informationsbasis gewährleistet sein soll. Der Hersteller liefert mit der aktuellen Version seines Enterprise BI Server ohne zusätzliche Kosten den SAS OLAP Server sowie neue webbasierte OLAP Clients aus. Außerdem hat SAS jetzt auch den ArcGIS Server von ESRI in den Enterprise BI Server integriert, so dass eine geographische Visualisierung von Informationen möglich werden soll.

SAS gehört zu den führenden BI-Anbietern in Deutschland. Ein Schwerpunkt-Artikel zum Thema Business Intelligence ist im ZDNet-Bereich IT-Manager zu finden.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAS bringt neuen Enterprise BI Server auf den Markt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *