Red Hat erzielt Rekordgewinn

Umsatz nahm um 58 Prozent zu

Red Hat hat im vierten Quartal seines Fiskaljahres 2005, das am 28. Februar 2005 endete, einen Umsatz von 57,5 Millionen Dollar erzielt. Das bedeutet einen Anstieg um 56 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen konnte den Gesamtumsatz im Fiskaljahr 2005 auf 196,5 Millionen Dollar und somit um 58 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern.

Der Gewinn im vierten Quartal beträgt 11,8 Millionen Dollar oder 0,06 US-Dollar pro Aktie. Der Gewinn pro Aktie stieg somit im Jahresvergleich um 200 Prozent. Im Gesamtjahr erzielte Red Hat einen Gewinn von 45,4 Millionen Dollar oder 0,24 Dollar pro Aktie gegenüber 0,07 US-Dollar pro Aktie im Fiskaljahr 2004.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Red Hat erzielt Rekordgewinn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *