IDF: Dell zeigt fertiges Dual-Core-System

PC der XPS-Reihe kommt mit Pentium Extreme Edition

Auf dem Intel Developer Forum in San Francisco hat der Computerbauer Dell bereits ein fertiges System mit Intels Dual-Core-Chip Pentium Extreme Edition gezeigt. Das Gerät soll im zweiten Quartal verfügbar sein.

Der PC aus der XPS-Reihe soll insbesondere für Spieler interessant sein. Die eingebaute CPU ist mit 3.2 GHz getaktet und kann vier Threads parallel abarbeiten. Im Vergleich dazu wurde ein mit 3,7 GHz getakteter Pentium-4-Rechner gezeigt, der das ausgeführte Spiel jedoch nicht mehr flüssig ausführen konnte, da die Berechnung der KI den einzigen Kern überfordert hat.

Dass Dell als einer der ersten PC-Hersteller Rechner mit Intels Dual-Core-CPU zeigt, ist kaum verwunderlich, schließlich ist das Unternehmen einer der engsten Partner des Chipriesen. Auch der Produzent von Highend-Rechnern Alienware hat ein entsprechendes System präsentiert.


Dells Dual-Core-PC mit Pentium Extreme Edition.

Themenseiten: Hardware, Intel

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IDF: Dell zeigt fertiges Dual-Core-System

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *