ICANN denkt über neue Domains nach

Verhandlungen über ".jobs" und ".mobi" aufgenommen

Das Internet dürfte in Kürze um zwei neue Top-Level-Domains bereichert werden: Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hat am Montag Verhandlungen mit Unternehmen aufgenommen, die für URLs mit den Endungen „.jobs“ und „.mobi“ erfolgreich geboten hatten. Wann die Endungen aber erreichbar sind, steht noch nicht fest.

Einen ähnlichen Schritt hatte ICANN im Oktober für die Domain-Endungen „.post“ und „.travel“ vollzogen. Vorgeschlagen wurden außerdem „.cat“, „.xxx“, und „.mail“. Allerdings hat ICANN seit dem Erscheinen von „.biz“, „.info“, und „.aero“ vor vier Jahren keine neuen Endungen final zugelassen.

Genau diese Domains führen aber auch heute noch ein Nischendasein. Im dritten Quartal diesen Jahres ist weltweit eine Rekordzahl an neuen Domain-Namen eingetragen worden, davon gingen fast die Hälft auf die Top-Endung „.com“. „.net“-Domains kommen auf eine Verbreitung von acht Prozent, sind aber im Gesundheitsbereich zunehmend populär.

Themenseiten: ICANN, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu ICANN denkt über neue Domains nach

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. Dezember 2004 um 11:43 von besserwisser

    für was soll .cat und .mobi stehen? .post=.mail=>.priv? wo ist .med?
    Auch für das ICANN sollte gelten: erst analysieren und denken, dann veröffentlichen/reden.
    Was wirklich sinnvoll und nötig ist, dürfte wirklich nicht so schwer zu finden sein:
    .xxx=Sex
    .priv=Privatpersonen=Mail=Post
    .med=Medizin/Apotheken, etc., wenn jetzt schon so viele auf .net ausweichen.
    .news=Medien
    .jobs=Jobangebote/-suche

    • Am 15. Dezember 2004 um 18:29 von tutnixegal

      AW: für was soll .cat und .mobi stehen? .post=.mail=>.priv? wo ist .med?
      erst lesen, dann tippen…
      nicht bei zd-net, die sind ja selbst des Lesens unkundig (!). Hier z.B. bei ICANN… (www.icann.org)
      .cat "per a la comunitat lingüística i cultural de parla catalana", steht jedenfalls so auf der offiziellen Kampagnenseite fuer diese _s_TLD (http://www.puntcat.org/).
      Wozu die anderen gut sein sollen, kann man dort auch nachlesen.
      In diesem Artikel die sTLD’s und gTLD’s (biz, info, aero, …) in einen Topf zu schmeißen zeugt von wirklich tiefschürfender Recherche und umfassendem Fachwissen der Redakteure.

      so long

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *