Micronas mit weniger Gewinn

Unternehmen für Zukunft optimistisch

Mit einer zwiespältigen Bilanz wartet der Schweizer Chiphersteller Micronas Semiconductor auf. Demnach hat das an der Swiss Exchange und im Tecdax notierte Unternehmen im abgelaufenen dritten Quartal seines Geschäftsjahres zwar Rückgänge bei den Gewinnen zu verzeichnen. Für die ersten neun Monate insgesamt konnte der Hersteller von Halbleitersystemen für die Unterhaltungs- und Automobilelektronik aber mit teilweise erheblichen Steigerungen bei den Erträgen aufwarten.

Beim Umsatz legte das Zürcher Unternehmen in Q3 nur leicht um 0,4 Prozent auf 251,6 Millionen Franken (163 Millionen Euro) zu. Im Neunmonatsvergleich konnten die Erlöse dagegen um 34,3 Prozent auf über 739 Millionen Franken (478 Millionen Euro) gesteigert werden. Ähnlich verlief auch die Entwicklung bei den Gewinnen. Einem rasanten Anstieg in den ersten beiden Quartalen folgte ein Rückgang im dritten Quartal. So ging der Reingewinn im Q3 um 21,5 Prozent auf 28,1 Millionen Franken (18 Millionen Euro) zurück. In den ersten neun Monaten insgesamt konnte der Reingewinn allerdings um fast 60 Prozent auf 101,2 Millionen Franken (65 Millionen Euro) gesteigert werden.

Auch der Betriebsgewinn (EBIT) fiel im dritten Quartal um 22,6 Prozent auf 42,2 Millionen Franken (27 Millionen Euro). Im Neunmonatsvergleich konnte dagegen ein Plus von über 64 Prozent auf fast 150 Millionen Franken (67 Millionen Euro) verzeichnet werden. Für die Zukunft zeigte sich Micronas optimistisch. Im vierten Quartal erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 210 Millionen Franken (136 Millionen Euro) bis 225 Millionen Franken (145 Millionen Euro), wodurch der Jahresumsatz um 25 Prozent zulegen soll. Die Netto-Umsatzrendite wird bei über elf Prozent erwartet.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Micronas mit weniger Gewinn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *