Legacy-Applikationen unter Linux und Unix

Mit der Mainframe Transaction Option des Micro Focus Enterprise Server können auch CICS-Anwendungen übernommen werden

Im Rahmen des Konzeptes „Lift and Shift“ stellt Micro Focus Werkzeuge und Services zur Verfügung, mit denen Unternehmen ihre vorhandenen Legacy-Applikationen auf unterschiedlichen Plattformen flexibel nutzen können. Ab sofort werden dabei auch Systeme der HP-Plattform unterstützt: Anwender können ihre Mainframe-Anwendungen auf moderne HP-Systeme unter Unix oder Linux migrieren, ohne dass dafür die Applikationen neu programmiert werden müssen. Migrations-Projekte lassen sich auf diese Weise mit geringen Kosten, in einem überschaubaren Zeitrahmen und mit vorhersehbarem Erfolg durchführen.

Der Micro Focus Enterprise Server, das Kernstück des „Lift and Shift“-Konzeptes, war bisher schon für die Windows-Plattform verfügbar. Mit der Mainframe Transaction Option (MTO) des Micro Focus Enterprise Server können CICS/COBOL-Anwendungen jetzt auch unter Unix oder Linux auf der HP-Plattform eingesetzt werden. Neue Technologien wie XML, Webservices oder die Service-orientierte Architektur (SOA) lassen sich auf Basis des Enterprise Server in die bestehenden Applikationen einbinden.

„Viele Unternehmen suchen nach alternativen Plattformen für ihre kostenintensiven Legacy-Systeme“, erklärt Joachim Blome, Leiter der deutschen Niederlassung von Micro Focus. „Mit dem Micro Focus Enterprise Server erhalten sie die für unternehmenskritische Anwendungen notwendige Performance und Stabilität. Micro Focus ist dabei, das Einsatzgebiet für seinen Enterprise Server sukzessive zu erweitern, und mit der Verfügbarkeit für HP-Systeme haben wir einen weiteren wichtigen Schritt in diese Richtung getan.“

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Legacy-Applikationen unter Linux und Unix

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *